• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Darmkrebs -schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Darmkrebs -schwangerschaft

    Hallo,
    ich bin 30 Jahre alt und zur Zeit in der 15. SSW und mache mir ein wenig Sorgen. Ich hatte letzte Woche einen sehr dunklen Stuhl der rabenschwarz war. (Teerstuhl)!?
    Das ließ mich sofort ängstlich werden auch wenn es nur einmal vorkam. Ich nehme keine Eisentabletten in der Schwangerschaft.
    Ich war vor 9 Monaten (Oktober 2015) bei einer Darmspiegelung da ich einige Beschwerden im Darm hatte. Dort wurde außer einem gesunden Darm nix festgestellt. (Die Sorge kam da mein Vater 2013 an Darmkrebs gestorben ist).
    Jetzt ist meine Frage, ist es möglich das sich in der kurzen Zeit Krebs entwickelt hat? Oder liegt es einfach nur an der Schwangerschaft das auch Teerstuhl 1 mal vorkommen kann durch die Ernährung oder sonstiges!?
    Ich freue mich auf Ihre Antwort.
    Liebe Grüße Mausili


  • Re: Angst vor Darmkrebs -schwangerschaft

    Die Koloskopie von 2015 schließt einen Darmkrebs weiterhin aus.
    Schwarzer Stuhl entsteht aber auch nur bei Kontakt von Blut mit Magensäure und ist daher allenfalls ein Hinweis auf eine Magenblutung. Ein Bluttest durch Ihren Arzt wäre sinnvoll.

    Kommentar


    • Re: Angst vor Darmkrebs -schwangerschaft

      Lieber Dr.Hennesser, vielen Dank für Ihre Antwort. Ich werde bei meinem Arzt eine Blutuntersuchung machen lassen. Wäre es auch möglich wenn da nichts negatives bei festgestellt wird, dass es durch mein tägliches Erbrechen sein kann!? Ich Huste dabei so stark dass im Rachenraum immer eine leichte Wunder entsteht und es beim ausspucken auch einmal leicht rötlich ist. Das vielleicht dieses Blut in den Magen gelangt !?

      Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: Angst vor Darmkrebs -schwangerschaft

        Ja, das ist sogar sehr wahrscheinlich.

        Kommentar