• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darmkrebs Symptome?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darmkrebs Symptome?

    Sehr geehrter Herr Doktor,

    ich habe seit Freitag Darmbeschwerden die mich unglaublich nachdenken lassen.. Dies begann damit, dass ich an der linken Bauchseite bemerkte, dass dort ein ''Hubbel'' zu sehen ist, ich bemerkte auch, dass meine linke Bauchseite etwas größer als die rechte ist, aber der Hubbel war mein Hauptproblem. Ich begann meinen Stuhlgang etwas näher zu betrachten. Ich ging öfter als normal, wenn ich das so richtig war nehme, denke aber dass dies eher davon kommt, dass ich mir zu große Sorgen mache. Die linke Bauchseite schmerzte nicht, in keinster Weise, aber es baute sich Druck auf und ich stellte fest, dass dieser Hubbel wohl ein Teil des Darms sein muss, da er auch weiter nach unten verläuft. Auf der rechten Seite, ist dieses Darmstück zwar auch zu ertasten, aber ich kann es nicht sehen und es ist nicht so prall. Meine Stuhlgang Beobachten waren zuerst sehr seltsam. Ich hatte in Erinnerung, dass mein Stuhlgang sonst immer sehr groß war, nun hatte ich erstmal das Problem, gar nicht richtig zu müssen und nur mit starkem pressen eine wirklich sehr geringe Menge herauszubringen, Blut konnte ich aber keines ausmachen. Nun seit 2-3 Tagen ist Mein Stuhlgang nur noch sehr weich, manchmal schon fast zerfallen, nur gestern Abend konnte ich eine festere und geformte Menge an Stuhlgang ausmachen, was mich aber keinesfalls beruhigt hat. Auch heute ist mein Stuhl nur sehr weich. Ich war auch schon beim Arzt, dieser tastete und hörte alles ab, meinte dann aber nur, dass er keinen Bruch oder etwas schlimmes feststellen könne und verschrieb mir ''Iberogast''. Ich war nun keinesfalls überzeugt von der Arbeit des Arztes, da es eher danach aussah, dass er sein volles Wartezimmer leer bekommen möchte. Das Druck Gefühl auf der linken Bauch/Unterbauchseite besteht weiterhin und die Erhebung ist auch zu sehen. Muss ich mir Sorgen machen? Wenn nicht, was könnte es denn sonst sein, die Erhebung ist ja sicherlich kein Zufall? Da ich in einem sehr pubertären Alter bin, halte ich eine Krebserkrankung zwar selber für unwahrscheinlich, aber die Sorgen bestehen dennoch, dass es doch so etwas sein könnte. Ich bin schon einmal dankbar für Ihren Rat.

    Mit freundlichen Grüßen