• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

analkrebs oder hämmorihoden?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • analkrebs oder hämmorihoden?

    Hallo, ich habe eine Frage die mir auf der Seele brennt. Ich bin 20 Jahre alt und weiblich und habe seit einiger Zeit hellrotes Blut am Toilettenpapier das größtenteils von meiner ständig empfindlichen Haut zwischen Afterausgang und Steißbein kommt, sie ist sehr wund und ich weiß nicht was ich noch machen soll da einkremen nicht hilft...zudem kommt das Blut zu kleinen Mengen aus dem Afterausgang vor allem bei festem Stuhlgang und ich habe beim einkremen des Afters IM Anus innen einen weichen Knubbel/ Vorwölbung entdeckt der sich verschieben lässt und nicht schmerzt...was könnte das sein? Ist in meinem Alter ein Analkrebs möglich oder doch eher Hämmorihoden? Und was kann ich gegen meine Beschwerden tun? Ganz ganz lieben Dank für.eine rasche Antwort von einem Experten und lieben Gruß

  • Re: analkrebs oder hämmorihoden?

    MAn wird dies nur mit einer Untersuchung klären können. Bis dahin beruhigt Sie möglicherweise die Statistik etwas: Analkrebs ist in Ihrem Alter eine Rarität und die häufigste Ursache für Ihre Symptome sind Hämorrhoiden und Analfissuren.

    Kommentar


    • Re: analkrebs oder hämmorihoden?

      Sehr geehrter Herr Doktor He besser, vielen Dank für die rasche Antwort, ich gehe auf jeden Fall zum Arzt...kann man damit auch zu einem Frauenarzt?
      Und passt der weiche Knubbel im Anus zu Hämmorihoden den ch ertastet habe?

      Kommentar


      • Re: analkrebs oder hämmorihoden?

        Entschuldigung, ich meinte natürlich "Doktor Hennesser"

        Kommentar



        • Re: analkrebs oder hämmorihoden?

          Vermutlich hat Ihr Hausarzt da etwas mehr Erfrahrung in der Beurteilung, von einem Selbstertasten rate ich ab, das führt nur zu Wirrungen.

          Kommentar