• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Enddarmkrebs - Lungenmetastase?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Enddarmkrebs - Lungenmetastase?

    Guten Tag,

    bei mir, w., 45, wurde Enddarmkrebs festgestellt. Die Voruntersuchungen (CT⁄MRT etc.) sind bereits gelaufen, Lymphknoten sind nicht befallen, doch im Lungenlappen wurde eine verdächtige Stelle festgestellt, zu der selbst ein PET-CT keine eindeutige Aussage treffen kann.

    Im Befund steht: "...leicht erhöhte Glucoseaktivität kann am ehesten als entzündlicher Prozess gewertet werden DD kann eine Metastasenbildung nicht ausgeschlossen werden."

    Ich habe nun rasende Angst, dass der Krebs bereits in die Lunge gestreut hat. Wäre die Krankheit damit wirklich unheilbar, oder könnte eine einzelne Lungenmetastase nicht noch operiert werden? Würde bei einer Biopsie nicht die Gefahr bestehen, dass sich bösartige Zellen rascher verbreiten? Was wäre eine Alternativerklärung - was ist ein entzündlicher Prozess in der Lunge?

    Besten Dank im Voraus für Ihre Hilfe,
    Sarina B.


  • Re: Enddarmkrebs - Lungenmetastase?

    Im Forum Krebs habe ich Ihre Frage bereits beantwortet und hoffe Sie ein wenig beruhigt zu haben.

    Kommentar