• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bin neu hier - Frage zu Darmkrebs

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bin neu hier - Frage zu Darmkrebs

    Guten Tag!

    Ich bin neu hier und hoffe, dass Sie mir helfen können. Ich bin männlich und 29 Jahre alt, in unserer Familie gibt es niemanden mit Darmkrebs, meinem Vater (60) wurde vor zwei Jahren ein kleiner Polyp entfernt und meine Großmutter (90) hat Divertikel.

    Ich hatte vor drei Jahren eine Koloskopie und zwei Monate später eine Proktoskopie, beides mit unaufälligem Befund. Beides wurde wegen Blut im Stuhl gemacht (kein Schleim, kein Durchfall...) Das Blut im Stuhl tritt seither immer mal wieder auf, also wirklich sehr sporadisch, alle 5,6 Monate mal. Blut ist normalrot, habe NACH dem Stuhlgang ab und an auch mal brennen.

    Ich habe Angst, dass ich inzwischen Darmkrebs haben könnte. Ist meine Angst Ihrer Meinung nach begründet?

    Ich danke im Vorhinein!

  • Re: Bin neu hier - Frage zu Darmkrebs

    Eine erneute Koloskopie würde die Ursache wahrscheinlich auch nicht klären wenn Sie wegen gleicher Symptome bereits 2 Spiegelungen hatten. Ihre Schilderung klingt aber so daß es sich auch um eine Analfissur, ein Ekzem oder um Hämorrhoiden handeln könnte. Es würde mich wundern wenn eine erneute Proktoskopie unauffällig bliebe. Aber wegen der Sorge vor einem Krebs macht sie weniger Sinn, eher um die Ursache zu klären und evtl. zu behandeln.

    Kommentar


    • Re: Bin neu hier - Frage zu Darmkrebs

      Danke für ihre unverzügliche Antwort! Ein Darmkrebs ist hier Ihrer Meinung nach also nicht die Ursache?

      Kommentar


      • Re: Bin neu hier - Frage zu Darmkrebs

        Dieses Forum kann und soll keine Diagnosen stellen und ersetzt nicht die Meinung des behandelnden Arztes! Aber es darf dennoch ein wenig Sorgen nehmen und meine Meinung ist: ja, ein Darmkrebs ist als Ursache extrem unwahrscheinlich.

        Kommentar