• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Solle ich mir Sorgen machen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Solle ich mir Sorgen machen?

    Sehr geehrter Herr DR.!!!

    Ich bin weiblich, 32 Jahre alt. Hatte vor nicht ganz 2 Jahren aufgrund häufiger Durchfälle eine komplette Dickdarmspiegelung, die ohne jegliche Auffälligkeiten war. Und vor 1 Monat eine Magespiegelung,, wo eine Gastritis diagnostiziert wurde.
    Seit 2 Monaten leide ich an Unwohlsein im Bauchbereich, keine bestimmte Stelle, aber einfach unwohl bin ich.......trotz der Gastritis würde ich doch eher auf den Darm tippen, aufgrund Darmgeräusche, und Winde.....
    Stuhlgang ist soweit normal, alle Tage bis alle 2ten Tage. Gestern mal ein wenig Durchfall, und da war gestern an 3 Stellen etwas rot im Stuhl. Ich bin natürlich sehr erschrocken, und habe ein wenig herausgefischt von den roten Stellen, um es genauer zu begutachten.
    Es lies sich nicht verstreichen, es war einfach ein rotes " Fleckerl", wie eine Art Tomatenschale ( habe aber keine gegessen).
    Was ich am Vorabend gegessen habe, war rote Wassermelone und Erdbeeren...........
    Muss ich mir Sorgen machen wegen Darmrebs?? Oder kann das Melone gewesen sein?
    Ich habe eben gerade eben auch wegen den Bauchbeschwerden und dem roten Stuhl jetzt noch mehr ungute Gedanken.....
    Sollte ich eine Darmspiegelung machen, oder einen Stuhltest auf Blut ?

    Kann man eigtl sagen, ohne Polypen auch kein Darmkrebs ??????
    Vielen lieben Dank!!!

  • Re: Solle ich mir Sorgen machen?

    Wegen des Stuhles sollten Sie sich bei Ihrer Hausärztin vorstellen, die Auflagerung kann auch eine Art Hämorrhoidenblutung sein. Grundsätzlich hat man nach einer unauffälligen Darmspiegelung auch 2 Jahre später noch eine sehr sehr geringe Wahrscheinlichkeit einer Tumorentstehung sodaß ich Ihnen nicht automatisch zu einer erneuten Spiegelung raten kann.

    Kommentar


    • Re: Solle ich mir Sorgen machen?

      Sehr geehrter Herr Dr!

      Mittlerweile hatte ich noch 3 x Stuhlgang, alles normal. Nichts rot.
      Kann es nicht auch Fruchtfleisch der Melone gewesen sein?
      Blutbild ist auch alles gut, kein Eisenmangel , nichts.....
      Wie oft sollte man eine Darmspiegelung machen, alle 5 Jahre, um wirklich auf der sicheren Seite zu sein ?
      VLG und danke danke

      Kommentar


      • Re: Solle ich mir Sorgen machen?

        Daß der Stuhlgang jetzt normal aussieht würde ja bedeuten daß Sie sich vertan haben, alle gut-und nichtgutartigen Veränderungen bluten nicht ständig sondern nur ab und zu - meistens jedoch in so kleinen Mengen daß das Blut gar nicht sichtbar ist. Daher führt am Besuch bei der Hausärztin kein Weg vorbei. Aber vermutlich können Sie da ganz beruhigt hingehen. Bei Beschwerdefreiheit werden Vorsorgekoloskopien im Abstand von 10 Jahren empfohlen.

        Kommentar