• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

seit Monaten immer wieder mal Schmerzen in der Gegend vom Blinddarm, ratlos

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • seit Monaten immer wieder mal Schmerzen in der Gegend vom Blinddarm, ratlos

    Hallo,

    vor etlichen Monaten bekam ich Scherzen im Unterbauch, im Bereich des Blinddarms.
    Nach 2 Tagen dann ins KH gefahren, wo Blut untersucht wurde, ein Ultraschall gemacht wurde, und man mich zur Beobachtung aufgenommen hat.
    Nach 2 Tagen wurde ich ergebnislos entlassen, Blutwerte waren OK, Leistenbruch konnte ausgeschlossen werden.

    Mein Hausarzt meinte nach einem Ultraschall, ich solle Tee trinken, und Zwieback essen,der Blinddarm ist es nicht, nervöser Darm wäre die Ursache.

    Ich muss vielleicht erwähnen das eine extremer Schwindel nach 2 Tagen zu den Bauchschmerzen hinzukam.

    Die Symptome genau:

    leichtes ziehen/drücken im Bereich Blinddarm, mal mehr Richtung Leiste, überwiegend aber im Bereich Blinddarm.
    Bei Untersuchungen starker Schmerz wenn ein Punkt durch drücken getroffen wird.

    Dazu ein Schwindelgefühl, kalte Hände, und irgendwie verschwommene Sicht.

    Mein Hausarzt hat mir dann Opipramol verschrieben, da er meinte ich leide unter Panikattacken, dies mag möglich sein, wird auch nicht bestritten, aber der Schwindel war und ist nach wie vor da.

    Es wurde bereits an Untersuchungen vorgenommen:
    Blutuntersuchung, großes Blutbild, keine Auffälligkeiten
    Ultraschall,
    Abtastungen
    und zuletzt ein CT vom Bauchraum, ebenfalls ohne Befund.

    Ich bin mittlerweile nur noch genervt, und reagiere leicht gereizt und agressiv, weil mich das ganze doch sehr belastet.

    Mein Stuhlgang ist, mal normal, mal hart, mal Bleistiftartig, ( gepresst wie ein Schokoriegel) mal wie Kaninchen Köttel.

    Ich weiß langsam nicht mehr weiter, können Sie mir sagen was ich noch tun könnte ?

    Könnten die Symptome auf Darmkrebs hindeuten ?

    Vielen Dank für Ihre Antwort

    MfG

    Holgis


  • Re: seit Monaten immer wieder mal Schmerzen in der Gegend vom Blinddarm, ratlos

    Die Sorge vor einem Darmkrebs wird Ihnen niemand nehmen können denn es gibt praktisch keine typischen Symptome für ihn. Hier würde einzig und alleine eine Spiegelung Sicherheit bringen. Aber dennoch kann man anhand von Alter (?) und den bisherigen Untersuchungsbefunden eine Tendenz festlegen wie es Ihr Hausarzt gemacht hat, diese Symptome finden sich beim Darmkrebs wirklich sehr selten.

    Kommentar