• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage zum histologischen Befund

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zum histologischen Befund

    Hallo Herr Dr. Hennesser

    ich hoffe Sie können mir wieder mal helfen. Ich hatte ja so Aphten im Darm und den Verdacht Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa zu haben, was mir auch sehr Angst gemacht hat. Nun war ich bei meinem Gastroenterologen und habe ihn gefragt was die Biopsien ergeben habe! Er meinte das da zwar Entzündungen waren, aber ein MC oder CU nicht nach gewiesen werden konnten, das die da nichts böses gefunden haben! Kann ich jetzt davon ausgehen, dass ich gesund bin und das aus meinem Kopf nehmen? Die Entzündungen waren die Aphten die am ehesten durch einen viralen Infekt hervor gerufen wurden hat er noch gesagt! Ich hofe sie können mir weiterhelfen! Und ich bin dann endlich beruhigt! Viele Grüße

  • Re: Frage zum histologischen Befund


    Ja, die Ergebisse sind doch sehr beruhigend. Wenn weder der Untersucher die Diagnose gestellt hat und auch die Histologie keinen MC oder eine CU zeigt wäre es sehr ungewöhnlich, wenn doch eine chrnoisch entzündliche Darmerkrankung vorliegt.

    Kommentar