• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verdauung...ein paar Fragen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verdauung...ein paar Fragen

    Hallo Dr. Hennesser

    Ich habe mal eine einfache Frage zur Verdauung.Was ist noch normal? Ich gehe so alle 3 Tage und dann am dritten Tag 2-3 Mal die ersten beiden Male ist der Stuhlgang okay und dann beim dritten Mal breiiger. Ist das noch okay so? Ich nehme auch gerade wegen Aphten im absteigenden Darm Salofalk...Aber sonst keine Medikamente....Ist das harmlos oder zählt das schon zu Durchfällen? Blutbild beim Arzt wurde vorgestern gemacht, da sind aber alle Werte bestens in Ordnung! Ich hoffe Sie können mir wieder mal helfen! Ich wünsche einen schönen Tag und liebe Grüße white78xxx

  • Re: Verdauung...ein paar Fragen


    1 bis 7 mal / Woche sind normal. Auch Änderungen der Stuhlkonsitzenz sind üblich.

    Kommentar


    • Re: Verdauung...ein paar Fragen


      Hallo Herr Dr. Hennesser,
      erst einmal möchte ich Ihnen meinen großen Dank und ein Lob aussprechen!Ich fühl mich bei Ihnen sehr gut beraten und auch Ernst genommen. Was leider bei manchen Ärzten nicht der Fall ist!
      Ich hab auch noch eine Frage.Ich habe oft nach dem Essen oder 2 Stunden später ein knurren im Darm,meist ist es der Unterleib, aber nicht schmerzhaft,da das über meist 2-3 Stunden geht ist das sehr nervig! Woher kommt das genau? Ist das vielleicht irgendwie Luft? Oder hat das einen krankhaften Hintergrund? Oder ist das normal? Ich danke Ihnen für Ihre Hilfe!
      Liebe Grüße
      white78xxx

      Kommentar


      • Re: Verdauung...ein paar Fragen


        Der Darm hat eine Länge von 4-7 Metern, mit dem Essen verschlucken Sie auch Luft, welche ebenso durch den Darm muß. Wenn keine Schmerzen und kein Durchfall bestehen so ist es meist diese Luft, die sich ein Weg durch viele Engstellen sucht und "knurrt" und nichts weiter Besorgniserregendes.

        Kommentar