• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pneumothorax

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pneumothorax

    Wenn es beim Port-setzen zu einem nachträglichen Pneumothorax gekommen ist und drei Wochen (Bett)ruhe angesagt sind, ist es dann normal dass man trotzdem wie geplant nach wenigen Tagen die Chemotherapie beginnt? Besteht da nicht die Gefahr, dass das für den Patienten zu belastend ist? Man weiss doch nie, mit welchen Nebenwirkungen der Patient auf die Chemotherapie reagieren wird.

  • Re: Pneumothorax


    Das kommt ganz auf die Erkrankung und die gewählte Therapie an. So allgemein wie gefragt ist eine Situation ja nie.

    Kommentar