• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Histologischer Befund von Darmpolyp

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Histologischer Befund von Darmpolyp

    Ich hatte 2007 eine Koloskopie, es wurden 2 polypen entfernt, ohne Befund. Im April 2010 war ich zur Kontrollkolo -es wurde erneut ein Polyp entfernt mit dem histolog. Befund: " an der Grenze zwischen gut-u.bösartig". Nun muß ich 14 Tagen wieder zum Nachschauen antreten. Ich mache mir schon heftige Gedanken !!!!!! Was heißt das eigentlich im Klartext? Wenn es denn wirklich Krebs sein könnte,hätte da nicht sofort gehandelt werden müssen???

  • Re: Histologischer Befund von Darmpolyp


    Diese Aussage ist so schwammig daß sie letztlich keine Aussage darstellt. Zumindest keine medizinische Klarstellung. Entweder gut-oder bösartig, dazwischen gibt es nichts. Es gibt gutartige Veränderungen, die sich weiterentwickelt haben und an der Vorstufe eines Karzinoms stehen - aber eben gutartig sind. NAchschauen und evtl. weiter Abtragen (des Polypen) erscheint aber auf jeden Fall sinnvoll und richtig.

    Kommentar


    • Re: Histologischer Befund von Darmpolyp


      Werden alle Darmpolypen die entfernt werden
      histologisch untersucht.Kann einl lang erfahrener Arzt eine
      Feststellun treffen ob es eine <vorstufe von Krebs.ist.

      Kommentar


      • Re: Histologischer Befund von Darmpolyp


        Man kann sofort bei der Spiegelung erkennen ob es sich um einen bösartigen Tumor handelt - mit etwas Erfahrung und ab einer gewissen Größe des Tumors ist das möglich. Den letzten BEweis liefert aber nur die histologische Untersuchung. Bei kleineren Veränderungen und bei Polypen ist die Histologie besondrs wichtig, da diese Veränderungen oft nur mikroskopisch erkennbar sind. Alle Veränderungen und Polypen werden histologisch untersucht und nur der Histo-Berund ist letztlich ausschlaggebend.

        Kommentar



        • Re: Histologischer Befund von Darmpolyp


          Ist es auch so das Darmpolypen in der Regel gutartig sind.
          Sie aber nach einer gewissen Zeit entarten können und eine
          Vorstufe von Krebs bedeuten.Bei der histologischen Untersuchung
          kann festgestellt werden in welchem Abstand das sein würde.
          Stimmt das,oder liege ich falsch.

          Kommentar


          • Re: Histologischer Befund von Darmpolyp


            Genau richtig. Je nach Entartungsrisiko werden die Polypen in verschiedene Kategorien eingeteilt.

            Kommentar