• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Karzinoid und Frage zum Pet/Ct

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Karzinoid und Frage zum Pet/Ct

    Guten Tag,


    im Juli 2008 wurde ich transrectal per endoskopischer Mucosa-Resektion mit R0 operiert.
    Es ergab sich pT1,N0,M0, mit einem Ki67 von 1-3%, hochdifferenziert.


    Meine Nachsorge besteht aus:


    vierteljährlich Abdomensonografie und Labor (bisher immer o.B. )


    halbjährlich zusätzlich noch Pet/CT, Rektoskopie mit Sono und Einfärbung


    jährlich noch eine Magenspiegelung und komplette Darmspiegelung.


    Bisher war immer alles in Ordnung.
    Im September bekam ich eine Zusammenfassung meiner Krankengeschichte.
    Hierzu habe ich eine Frage:


    1. Pet/CT
    Abdomen:
    Es zeigte sich bereits das zweite Mal eine umschriebene Nuklidanreicherung im Processus uncinatus (max. SUVit: 14,8 zuvor 10,5 ) Dieses wurde als "a.e. unspezifisch" beurteilt.
    In der Beurteilung steht weiterhin:
    Sowohl morphologisch als auchvom Rezepterstatus her unverändert kein Nachweis von Tumormanifestation.


    Wird hier nicht etwas übersehen?Oder kann ich darauf vertrauen, dass es wirklich keine Bedeutung hat?Das Pet/CT wird in der Uni Essen durchgeführt.


    Zwischen diesen beiden Pet/Ct´s erhielt ich auch einmal ein reines Pet, hierbei zeigte sich diese Anreicherung nicht.
    Im letzten Jahr erhielt ich ein CT und eine Octeotridszintigrafie, auch hier ohne Ergebnis.


    Meine Blutwerte waren bisher o.B. ( CgA, Gastrin, Serotonin, Glukagon, Pank. Polypeptid,CEA, AFP, CA 19-9, Cyfra 21-1,NSE, sowie kleines Blutbild)..






    Wie schätzen Sie dieses ein?
    Vielen Dank für Ihre Zeit.
    cinderella13468

  • Re: Karzinoid und Frage zum Pet/Ct


    Das ist doch alles bestens! Kein Grund zur Sorge. Beim PET/PET-CT kommt es leider sehr häufig zu Mißverständnissen, dies liegt daran, daß ein PEt eben nicht nur bösartige, sondern auch gutartige Stoffwechselvorgänge anzeigt und daher keineswegs so genau in seiner Aussage ist wie allgemein vermutet.

    Kommentar


    • Re: Karzinoid und Frage zum Pet/Ct


      Macht es auch nichts, dass der SUV gestiegen ist?
      Ich habe gehört, dass ein SUV über 10 sehr hoch ist.
      Mein Tracer war übrigens Dotatoc, falls das noch wichtig ist.

      Danke

      Kommentar


      • Re: Karzinoid und Frage zum Pet/Ct


        Wie gesagt, die Bedeutung des PET in der Nachsorge ist völlig unklar und nicht erwiesen ich würde diesem keine Bedeutung beimessen.

        Kommentar