• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

MRT des Pankreas

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MRT des Pankreas

    Guten Tag,
    ich hätte noch eine FRage: Und zwar habe ich Probleme mit der Fettverdauung. Daraufhin wurde ein
    MRT des Pankreas mativ und post KM inkl. MRCP gemacht.

    Technik der Untersuchung: Transversale und koronale Flash-2D-kontrastmittelverstärkte T1-gewichtete,fettgesättigte Sequenzen. Transversale TSE-T2-gewichtete Sequenzen mit und ohne Fettsättigung sowie MRCP.

    Klinische Angaben: Ausschluss Pankreas NPL

    Kann man bei dieser Untesuchung festellen, ob Darmkrebs vorliegt?

    Gruß
    Helga1


  • Re: MRT des Pankreas


    Nein. Ebensowenig kann man die Funktion der Bauspeicheldrüse testen. Fürchte Ihre Beschwerden lassen sich mit dieser Methode nicht lösen.

    Kommentar


    • Re: MRT des Pankreas


      Vielen Dank,
      es sind auch noch andere Tests gemacht worden.

      Wofür ist die oben genannte Untersuchung geeignet?

      Gruß
      Helga1

      Kommentar


      • Re: MRT des Pankreas


        Man kann damit Erkrankungen der Gallenwege ebenso erkennen wie eine Entzündung oder einen Tumor der Bauspeicheldrüse. Natürlich ist das Ergebnis sehr beruhigend, keine Frage. Und wenn das Problem durch die anderen Tests behoben wird umso besser.

        Kommentar