• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Harmlose Blutung?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harmlose Blutung?

    Hallo Herr Hennesser,

    vor ca. 3 Wochen habe ich Blut am Stuhl entdeckt, hellrot auf dem Toilettenpapier, dunkelrot am Stuhl selbst. Dann war ca. 10 Tage Ruhe und dann wieder, nur am Stuhl (dunkelrot). Das blut am Stuhl ist in einer Art Schleim (gallerartiger Masse) eingeschlossen. Gleichzeitig geht dies einher mit einem leichten Ziehen im linken Unterbauch. Das Ziehen wurde schon vor 2 1/2 Jahren untersucht, ohne Befund, jedoch auch nie mit Blut im Stuhl in Verbindung gebracht, habe ich nie danach geschaut. Tastuntersuchung war auch ohne Befund. Ich habe keine Ahnung wie lange das schon so ist, da ich nie nachgeschaut habe.

    Mir dämmert so langsam, dass ich um eine Koloskopie nicht rumkomme. Nur sollte oder kann ich noch etwas abwarten, beobachten? Ist es wichtig zu wissen wie oft so eine Blutung vorkommt? Dan halt noch die Frage aller Fragen, kann das Krebs sein, mit 34 m.?

    Grüße

  • Re: Harmlose Blutung?


    Die dunkelrote Färbung läßt auf eine Blutungsquelle im unteren Darmbereich schließen. Denkbar sind Entzündung bspw. durch Divertikel, Polypen. Krebs wäre in Ihrem Alter sehr ungewöhnlich, kann jedoch nur durch eine Spiegelung ausgeschlossen werden. In jedem Falle würde ich mich noch in dieser Woche zu einer Koloskopie anmelden.

    Kommentar


    • Re: Harmlose Blutung?


      [quote Dr.Hennesser]In jedem Falle würde ich mich noch in dieser Woche zu einer Koloskopie anmelden.[/quote]

      Das werde ich tun. Eins würde mich noch interessieren: Können solche dunkelroten schleimartigen Auflagerungen am Stuhl von getrunkenem Holundersaft kommen? Bisher dachte ich, dass das unwahrscheinlich ist. Nicht dass ich mich wegen so etwas zum Affen mache.

      Grüße

      Kommentar


      • Re: Harmlose Blutung?


        Nein, Säfte führen nicht zu diesen Auflagerungen. Allenfalls Eisentabletten können den Stuhl schwarz färben, was dann mit einer Blutung aus dem Magen verwechselt werden kann.

        Kommentar