• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darmkrebs, Nierenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darmkrebs, Nierenkrebs

    Hallo,
    ich habe ja schonmal hier hineingeschrieben bez. meiner Oma, sieht hat Darmkrebs (dadurch künstlicher Ausgang) und die Niere wurde ihr auch schon entfernt, nach der chemo im Dez. hatte sie vor ca. 2 Monaten starke Blutungen da sagte das Krankenhaus das sei schomal normal, mittlerweile bekomme sie auch ein paar Vitaminspritzen (aller 8 Tage) leider kommt sie irgendwie gar nimmer zu kräften sie isst zwar und trinkt aber sie muss kaum noch auf toilette sie fühlt sich ganz wackelig auf den beinen, ein blutaustausch war schonmal angedacht aber da hies es jetzt das blut sei ok nur ein wenig eisenmangel. Omi bekommt auch solche Schmerztropfen da es ihr Abend hinten weh tut. Kann man gar nix machen?? Danke für Ratschläge etc.

  • Re: Darmkrebs, Nierenkrebs


    Ein fortschreitender Tumor schwächt den Körper, da er sich zusätzlich zum Stoffwechsel auch mit dem Tumor auseinandersetzen muß. Man nennt dies Fatigue-Syndrom, gegen welches neben Normalisierung des Blutes in erster Linie Bewegung! und Kalorienzufuhr! helfen.

    Kommentar