• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst

    Hallo..

    ich hatte ja schon mal nen Thema angeschrieben hier, jetzt überkommen mich die Zweifel ob ich nicht wirklich was haben könnte...

    ich habe ja wie gesagt folgende Beschwerden: Bauchkrämpfe nach fast jedem Essen, manchmal etwas Übelkeit, Bauchschmerzen in der unteren rechten Bauchgegend !!!

    Jetzt ist mir eingefallen das ich vor 4- 5 Jahren ca 6 Monate durchgehend Durchfall hatte und es nie auf dem Grund gegangen wurde, ich habe in dieser Zeit mind 12 Kilo abgenommen aber habe diese Kilos natürlich jetzt wieder drauf, der Durchfall hat sich nach den 6 Monaten gelegt und kam auch nie wieder, meine Vermutung waren damals Salmonellen es war Sommer, ich hatte einen ziemlichen Ekel auf Fleisch allgemein auf Essen..

    Jetzt hab ich ziemlich Angst das bei meiner morgigen Darmspiegelung der große Schock kommt mit 26 Darmkrebs, darf ja garnicht dran denken...

    Da ich auch noch familiär ziemlich vorbelastet bin mein Opa (lebt noch) meine Mama und von meinen Opa der Papa sind an Darmkrebs verstorben...

    was meint Ihr dazu könnte da jetzt was dran sein laut meinen Beschwerden von jetzt und früher ??!!

    Bin so ängstlich... lieben Gruß die Susi


  • Re: Angst


    Liebe Susi,
    ich kann Deine Angst sehr gut verstehen. Aber Angst bringt nicht weiter. Eine Darmspiegelung ist überhaupt nicht schlimm und Du solltest nicht gleich vom Schlimmsten ausgehen. Auch aus den geschilderten Erkrankungen Deiner Familie ergibt sich nicht zwangsläufig, dass Du eine ernste Erkrankung hast. Optimismus ist gefragt und negatives Denken produziert Krankheiten. Also Kopf hoch, es wird alles gut werden.
    Liebe Grüße und toi, toi, toi
    von Gabi
    PS: Den Gentest würde ich zur Hilfe ruhig mal machen.

    Kommentar