• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blähungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blähungen

    Hallo, Herr Doktor Hennesser, hatte mich vor einiger Zeit schon mal bei Ihnen gemeldet bezügl. Transversoptose.Danke für die Antwort.Da nun diese Blähungen immer noch da sind (seit Anfang Dez.07), meine Frage: Kann das auch ein RDS sein?? Die Bläh. halten einige Tage an, dann wieder Tage ohne Beschwerden.Habe normalen Stuhlgang,auch gesunden Appetit, keine Krankheitssymtome wie Übelkeit oder Unwohlsein, eben nur die fürchterlichen Blähg.Die HÄ hat mir Duspatal 200 verordnet, helfen auch, aber auf Dauer einnehmen???? Kann etwas krankhaftes dahinter stecken? Oder ist sowas harmlos.Danke für eine Antwort.


  • Re: Blähungen


    Nun, ein RDS ist natürlich grundsätzlich möglich, aber was ist mit den viel häufigeren und damit wahrscheinlicheren Ursachen. Bspw. ein Reizdarm, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Laktoseintoleranz oder Sprue? Ist das untersucht worden?

    Kommentar