• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ist die Möglichkeit zur Impfung noch an den Wohnort gebunden?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ist die Möglichkeit zur Impfung noch an den Wohnort gebunden?

    Hallo,

    ich habe schon diverse Ämter angeschrieben, aber keine Antwort erhalten, also versuche ich es hier mal.

    Aus familiären Gründen halte ich mich seit einiger Zeit nicht an meinem Hauptwohnsitz (Rheinland-Pfalz) auf, sondern in der Nähe von Lindau (Bayern). Das scheint auch noch eine Weile so zu bleiben. Insofern meine Frage, ob die Möglichkeit, sich impfen zu lassen immer noch an den Wohnort gebunden ist. Wenn nicht, wie sollte ich vorgehen, um einen Hausarzt zu finden, der mich impfen würde? Ich weiß nicht, ob die ausschließlich ihre eigenen Patienten impfen oder ob das aufgrund der aktuelle Lage keine Frage ist.

    Besten Dank im voraus.


  • Re: Ist die Möglichkeit zur Impfung noch an den Wohnort gebunden?

    Normalerweise müsste das gehen.
    Informiere dich entweder beim Impfzentrum, oder über die 116117, da müsste man dir die Fragen beantworten können.
    Soweit ich weiß sind die Impfungen in den Impfzentren jetzt auch ohne Termin möglich und ich denke nicht, dass es bei der Flaute momentan am Wohnort hängt.
    Also, einfach mal anrufen.

    Kommentar


    • Re: Ist die Möglichkeit zur Impfung noch an den Wohnort gebunden?

      Danke für Deine Antwort. Die Telefonnummer ist mir noch in schlechter Erinnerung, als ich einen Termin für meine Mutter organisieren wollte. Wenn man nach langer Wartezeit mal durchgekommen ist, hieß es auch nach dem 30sten Mal "kein Termin frei". Bin dann im Internet schneller zum Ziel gekommen.

      Ich dachte, es müsse doch mal wieder einen Erlass geben, wo deklariert ist, wie das mit den Bundesländern geregelt ist. Aber vielleicht lässt sich das gleichzeitig mit einer Terminvereinbarung beim Arzt klären.

      Kommentar


      • Re: Ist die Möglichkeit zur Impfung noch an den Wohnort gebunden?

        Ja, damals war die Nummer überlaufen, aber heute nicht mehr so und man braucht ja keinen Termin mehr.
        Die Ärzte wurden ja auch angehalten, außerhalb der eigenen Patienten zu impfen da viele keinen HA haben.

        Kommentar