• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nachtschweiß lange nach Corona-Infektion

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nachtschweiß lange nach Corona-Infektion

    Hallo liebe Corona-Genesenen (mehr oder weniger genesen...),
    Ende Oktober war ich mit Corona infiziert. Seither habe ich immer noch Nachtschweiß, d.h. ich muss jede Nacht den Schlafanzug wechseln, weil er klatschnass ist. Das sind nun 9 Wochen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Würde mich sehr über Rückmeldungen freuen, da ich mir langsam Sorgen mache.
    Liebe Grüße Mia


  • Re: Nachtschweiß lange nach Corona-Infektion

    Hi,
    ich habe halt viel darüber gehört und gelesen, dass viele Genesene noch lange nach der Infektion an den unterschiedlichsten Beschwerden leiden, da Corona das gesamte System angreifen kann.

    Du solltest das mit deinem Arzt besprechen, zumindest kann er durch einige Untersuchungen schauen welche Ursache das haben könnte.

    Kommentar


    • Re: Nachtschweiß lange nach Corona-Infektion

      Hi Mia.

      Begleiterscheinungen durch eine Corona Infektion können tatsächlich noch viele Wochen, bei manchen Erkrankten sogar monatelang bestehen bleiben. Dies muss nichts schlimmes bedeuten, sondern kann auch einfach ein Merkmal dafür sein, dass sich dein Körper immer noch von der Krankheit erholen muss - ich würde dir aber auch unabhängig von den Symptomen empfehlen, deinen Körper nach der Erkrankung einmal bei deinem Arzt gründlich durchchecken zu lassen.

      Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: Nachtschweiß lange nach Corona-Infektion

        Bluttest, Vitalstofftest.
        Nachstschweiß etc. kann den Vitalstofhaushalt beeinflussen.
        Kalium, Natrium Haushalt , Gleichgewicht z.B.

        Kann der HA über ein großes Differenzilblutbild od.
        speziefische Bluttests analysieren lassen.

        Kommentar