• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Coronavirus und mehrfache Quarantäne möglich?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Coronavirus und mehrfache Quarantäne möglich?

    Frohe Weihnachten all

    Die Freundin eines Arbeitskollegen wurde Mitte Dezember positiv auf das Coronavirus getestet und er musste als Kontaktperson für 10 Tage in Quarantäne. Soweit so gut. Nun wurden er und auch seine Freundin kurz vor Weihnachten erneut getestet. Sein Ergebnis war negativ, dass seiner Freundin erneut positiv. Allerdings hat er sich nicht erneut in Quarantäne begeben, sondern ist zur Arbeit gekommen. Auch wurde dies dem Chef nicht mitgeteilt.

    Für mich wären nun die Fragen, ob er nochmals in Quarantäne muss (evtl. mit rechtlicher Grundlage), damit er seine Arbeitskollegen vor Ansteckungen schützt und ob das Gesundheitsamt sich vielleicht erst in den kommenden Tagen bei ihm meldet.

    Die beiden leben zusammen in einer Wohnung, eine hohe Ansteckungsgefahr ist also gegeben. Auch wollte ihn der Arzt bei seinem zweiten Coronatest aufgrund von leichten Symptomen bis Ende des Jahrs krankschreiben, was er nicht wollte.

    Sollte ich nun den Chef informieren, damit wir anderen Mitarbeiter geschützt sind?


    Vielen Dank für Eure Antworten.


  • Re: Coronavirus und mehrfache Quarantäne möglich?

    Da die beiden zusammen leben sollte er in Quarantäne gehen, eigentlich muss er das auch tun.
    Die ganzen Maßnahmen sind ja sinnlos, wenn Partner von positiven einfach weiter machen wie immer, dann wäre es auch egal ob die Freundin positiv ist oder nicht, wenn weiter Kontakte sein dürfte die dann das Virus an den Arbeitsplatz tragen.
    Es geht ja genau darum, die Kontaktpersonen aus dem Verkehr zu ziehen.
    Und normalerweise müsste er auch den Arbeitgeber darüber unterrichten und er müsste sich auch bewusst sein dass sein Verhalten andere gefährdet und auch deren Kontakte, unter denen sicher einige sind die es eventuell nicht überleben.
    Wenn der Arbeitgeber von nichts weiß, ist es jedenfalls bodenloser Leichtsinn von dem Kollegen und auch von dessen direkten Vorgesetzten die ja sicher auch was mitbekommen haben.

    Aber, leider ist das immer noch Alltag im Arbeitsleben, sogar dass die Leute auch noch kommen wenn sie Symptome haben und nicht jeder Arbeitgeber findet das bedenklich.
    Dumm geht die Welt zugrunde.

    Kommentar


    • Re: Coronavirus und mehrfache Quarantäne möglich?

      Habe vor einiger Zeit auch im Bekanntenkreis
      etwas merkwürdige Begebnisse erfahren.

      Eine Person im Betrieb mit einem positiven Fall.
      Drei-Schichtbetrieb, die Schicht wurde komplett geschlossen.
      Der MA schwer erkrankt, tgl. Hausbesuch über HA.

      Der Bekannte u. seine Frau wurden getestet, Ergebnis offen.
      Der Bekannte mußte in Qarantäne, die Frau konnte
      die tgl. Erledigungen machen. (freiwillig in bedingter Qarantäne).

      In einem anderen Falle eine positiv getestete Person,
      alleinstehend, keine Versorger.
      Darf zwar einkaufen, aber nicht an die Tankstelle fahren !?

      Corona Wahnsinn !
      Muß man nicht verstehen ?..............

      Kommentar