• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Corona oder doch Stress?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Corona oder doch Stress?

    Ein liebes Hallo an das Forum. Am Mittwoch Abend bemerkte ich eine enge in der Brust und Atembeschwerden ( Um tief Luft zu holen muss ich Gähnen). Dieses Gefühl hab ich immer noch. Ich fühle keine anderen Symptome wie Husten, Fieber ( immer so und die 36,5), Geschmacks und Geruchsverlust, Abgeschlagenheit etc und Sauerstoffsättigung um die 96,97,98 immer. Ich glaube dass ich generell schon ein gestresster Mensch bin da ich auch oft so eine innere Unruhe fühle, auch bin ich schon etwas ängstlich gegenüber Krankheiten obwohl ich ja erst 28 bin. Meine Frage ist kann man als einziges Covid 19 Symptom von Anfang an Dyspnoe und Atembeschwerden haben oder ist dass alles vom Stress und von meiner Angst herbeigeführt ( da ich schon ab und zu mal das gleiche hatte aber nie so ausgeprägt halt und so lange). Freue mich schon auf eure Antworten und Hilfen. Danke


  • Re: Corona oder doch Stress?

    Hi,
    bei Covid 19 ist von den Symptomen her eigentlich alles möglich.
    Bei dir hört es sich aber eher nach etwas psychischem an, was sich auch sehr oft durch solche Symptome äußert.
    Es ist ja auch so, wenn es eine Schädigung der Lunge gäbe, dann müssten auch andere Symptome hinzukommen.
    Ich denke es liegt an der Angst, die in der Lage ist alles symptomatisch hervorzurufen, wovor man Angst hat.

    Kommentar


    • Re: Corona oder doch Stress?

      Ich denke es liegt an der Angst, die in der Lage ist alles symptomatisch hervorzurufen, wovor man Angst hat.
      Hallo danke für deine Antwort. Ich denke auch das es von der Angst ist, da ich schon Hypochonder bin ( hatte schon alle Krebsformen, ALS, Herzkreislaufkrankheiten). Den Druck und den Schmerz fühle ich glaub ich dadurch, dass ich versuche tief einzuatmen meine ich. Kannst du mir was empfehlen wie ich entspannen und stress abbauen kann. Muss ich auch zu einem Psychologen?

      Kommentar


      • Re: Corona oder doch Stress?

        Also, da du anscheinend schon länger eine Angststörung jhast, solltest du dir einen Psychotherapeuten suchen und je nachdem wie belastend es ist, auch mal mit einem Psychiater drüber sprechen.

        Ausdauersport hilft, Entspannungstechniken, progressive Muskelentspannung und dazu gibt es auch Anleitungen im Netz, Bewegung an der frischen Luft, Autosuggestion aber ohne Bezug auf die Ängste, Ablenkung mit allem was Freude macht und zur inneren Ruhe beiträgt.

        Kommentar



        • Re: Corona oder doch Stress?

          Also, da du anscheinend schon länger eine Angststörung jhast, solltest du dir einen Psychotherapeuten suchen und je nachdem wie belastend es ist, auch mal mit einem Psychiater drüber sprechen.

          Ausdauersport hilft, Entspannungstechniken, progressive Muskelentspannung und dazu gibt es auch Anleitungen im Netz, Bewegung an der frischen Luft, Autosuggestion aber ohne Bezug auf die Ängste, Ablenkung mit allem was Freude macht und zur inneren Ruhe beiträgt.
          Danke für deine Hilfe

          Kommentar

          Lädt...
          X