• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ansteckungsgefahr

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ansteckungsgefahr

    Besteht im direkten Vorbeigehen im Treppenhaus an einer anderen Person ohne Maske und Abstand Ansteckungsgefahr? Ich bin heute meinem Nachbarn mitten auf der Treppe über den Weg gelaufen. Mit mehr Abstand grüßte er kurz mit einem Wort, es ging aber alles so schnell das ich nicht realisierte Zurück zu gehen. So gingen wir an der Treppe schnell aneinander vorbei.
    Jetzt habe ich die Sorge das hier schon eine Ansteckung möglich ist. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.


  • Re: Ansteckungsgefahr

    Das wäre nur sehr theoretisch möglich, es hört sich nicht so an als wäre die Gefahr eine Tröpfcheninfektion gegeben. D.h. ganz nah bei dir zu sprechen so dass du Tröpfchen abbekommst, oder dich anniesen oder anhusten.
    So eine Begegnung wie du sie schilderst, wird z.Z. eher nicht als Risiko gesehen und ich denke nicht dass du dir Sorgen machen musst wenn ihr nur aneinander vorbei gegangen seid.
    Das passiert jedem fast tagtäglich, die Infektionszahlen sind zu niedrig, als dass man sich über diesen Weg leicht infizieren könnte.
    Sich über solche Begegnungen so viele Gedanken zu machen ist nicht gut, da man sie nicht vermeiden kann, sie keine besondere Gefahr darstellen und man sich damit nur unnötig verrückt macht.

    Kommentar


    • Re: Ansteckungsgefahr

      Nein kein Husten oder Nießen, nur ein kurzes hallo oder Hi und das mit Abstand! Danke!

      Kommentar


      • Re: Ansteckungsgefahr

        Da solltest du dir keine Gedanken machen.

        Kommentar