• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zahnarztbesuch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahnarztbesuch

    Hallo,
    wegen einer Zweitmeinung war ich diese Woche bei einem anderen Zahnarzt. Die Praxis ist auf 3 Etagen. Vom Wartezimmer bin ich von einer Helferin abgeholt worden und sie ist mit mir in den 3. Stock im Fahrstuhl gefahren.
    Ich hatte keine Maske auf und sie hatte ihre unterm Kinn, der Mindestabstand geht im Fahrstuhl auch nicht wirklich. Hinterher habe ich mich schon gefragt, ob das korrekt ist.
    Die Zahnärztin selber hatte natürlich Mundschutz, aber beim besprechen selbst hat sie keinen Abstand genommen, saß direkt vor mir. Meine Hauszahnärztin hält immer Abstand und trägt zum Mundschutz noch ein Visier.

    Sollte ich das beim nächsten Mal ansprechen?

    Vielen Dank für Ihre Mühe.


  • Re: Zahnarztbesuch

    Klar kannst du das ansprechen.
    Die Situation im Fahrstuhl ist natürlich nicht optimal, allerdings, wenn du das kritisierst solltest du auch selber eine Maske tragen, was eigentlich normal ist und nur zur Behandlung abnehmen.
    Denn auch Zahnarzthelferinnen wollen im Fahrstuhl geschützt werden und dürfen erwarten dass Patienten die den Schutz einfordern, auch den anderen schützen und dementsprechend eine Maske tragen.

    Kommentar