• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Risikoperson

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Risikoperson

    Bin 57, habe cerebrales Kavernom mit Einblutungsgefahr und epileptische Anfälle, die mit lamotrigin unterdrückt werden. Ich sollte keine blutverdünnenden Maßnahmen erhalten und Fieber ab 38 mit paracetamol unterdrücken. Bin mit dieser sehr seltenen Erkrankung Risikoperson. Bin ich mit ffp2 Maske bei Einkäufen und in öffentlichen Gebäuden auf der sicheren Seite? Wie oft Maske wechseln? Kann ich bei Sport im Freien wie Wandern, Radfahrern auf Maske ganz verzichten oder ist es ratsam, dabei eine Stoffmaske zu tragen? Bin dankbar für Expertentipp.


  • Re: Risikoperson

    hallo und ihre Vorerkrankung hat ja keinen direkten Einfluss auf ihr Immunsystem und der so wichtige gesunde Lebenswandel ist ja immer individuel. Vertrauen Sie da ruhig ihrem eigenen gesunden Menschenverstand was Ihnen auf dem Fahrrad gut tut und was nicht. Eine Vorschrift gibt es dafür ja nicht.

    Kommentar