• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

    Hallo
    Von Dienstag auf Mittwoch nachts bin ich mit leichten Halsschmerzen aufgewacht - habe Halstabletten gelutscht und es wurde besser.

    Vorsichtshalber bin ich nicht zur Arbeit und habe meinen Hausarzt angerufen wegen Krankmeldung.

    Dieser hat mich vorsichtshalber zum Corona Test geschickt. Ich war sicher da ist nichts, wegen bischen Halsweh.
    Am nächsten Tag das Ergebnis positiv.

    Seitdem liege ich und zittere , weine nur noch und kann nicht mehr, ich habe Bluthochdruck und Asthma

    Es ist von Mittwoch bis Freitag der Halsschmerz viel besser geworden. Seit heute kaum noch Halsschmerzen.

    Jetzt warte ich dass ich nicht mehr atmen kann und sterben werde. Ich habe so Angst um mein Leben.
    ich bin 43 Jahre alt und leide sowieso an Ängsten (psychisch)

    Bin am Ende.

    Wie lange dauert es denn bis man sagen kann der Verlauf kann nicht mehr tödlich werden? 5 Tage oder 5 Wochen? oder?

    Bin am Ende


  • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

    hallo und gut, dass Sie die eigentliche Herausforderung schon benannt haben: den liebevollsten Umgang mit ihren so präsenten ängstlichen Anteilen zu finden.
    Haben Sie deswegen schon professionelle Hilfe angnommen und wie ist ihr übliches Vorgehen, wenn sich Gefühle der Angst bei Ihnen zeigen?

    Kommentar


    • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

      So schnell geht das dann auch nicht, wenn der Virus in die Lunge rutschen sollte, dann wirst du das bemerken und dann kannst nochmal Kontakt mit deinem Arzt aufnehmen.
      Auch mit Vorerkrankungen sterben nicht die Meisten, sondern die wenigsten, versuche dir das zu sagen, die Statistik dazu wird noch nach unten korrigiert werden.

      Also da es schon besser wird und es nicht nach unten gerutscht ist, versuche das positiv zu sehen im Sinne eines leichten Verlaufes den jeder haben kann, egal wie alt und wie vor erkrankt.

      Kommentar


      • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

        Nein ich habe keine Hilfe ich bin jetzt 14 Tage in Quatantäne.

        Nach welcher Zeit ist denn gesagt dass der Virus nicht mehr in die Lunge rutscht?

        Ich heule nur noch ...man wird voll allein gelassen..

        Kommentar



        • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

          Also nach deinen Schilderungen, solltest du dir keine Sorgen machen.
          Anscheinend sind die Symptome ja weitestgehend verschwunden und vierzehn Tage rum, ich bin zwar kein Experte, aber für mich hört es sich so an als würde da nicht mehr viel kommen.

          Du solltest dich nochmal mit deinem HA in Verbindung setzen, damit der dir dann auch sagt ab wann du wieder raus kannst und ob noch ein Test gemacht wird.

          Kommentar


          • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

            Also heute ist der 3. Tag mit Symptomen, keine 14 Tage..deshalb meine Frage...ich habe doch nichts von 14 Tagen erwähnt

            Mein Hausarzt ist am Wochenende nicht da und hat nächste Woche Urlaub.

            Raus darf ich ab dem 21.5, wieder und es wird kein Test mehr gemacht.

            Kommentar


            • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

              Dann habe ich das fehlinterpretiert:

              Nein ich habe keine Hilfe ich bin jetzt 14 Tage in Quatantäne.
              Dennoch gibt es im Moment keinen Grund zur Sorge und wahrscheinlich kann dir da auch niemand mehr sagen.

              Kommentar



              • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

                hallo Chrissy

                ich empfehle Ihnen wegen Ihren Ängsten erneut mit ihrem Hausarzt oder seiner Vertretung zu sprechen, auch die Telefonnummer 116117 kann nach Dienstschluss hilfreich sein

                Es gibt mittlerweile kostenfreie Gesprächsangebote genau für ihre Situation.

                In unserem Forum gibt es Beiträge von Menschen, dle alles gut überstanden haben. Wichtig scheint mir, dass Sie einen Ansprechpartner haben, in der Regel kann dabei der Hausarzt am besten helfen. Im Fall von Urlaub hat er immer einen Vertreter zu benennen und wie gesagt, die 116 117 ist nach Dienstschluss durchgehend erreichbar.

                Kommentar


                • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

                  Am Wochenende gibt es keinen Hausarzt -auch geht er nicht ans Telefon, generell nie.

                  Ich dachte hier gibt es Hilfe die positiv aufbaut usw,...leider gibt es gar nichts..

                  Hausarzt kann ich vergessen und 116117 ist Noruf benötige ich nicht.

                  Wollte einfach Hilfe in dem Forum. mehr nicht. und vor allem Auskunft über meine Fragen.

                  Kommentar


                  • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

                    Hausarzt hat gestern schon gesagt abwarten und Tee trinken, alles Gute und auf Wiederhören.

                    Das war es , denn er geht nicht ans Telefon normal, man muss in die Sprechstunde

                    Kommentar



                    • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

                      Du bist aber ganz schön ungerecht!

                      Was erwartest du dir?
                      Man kann doch nicht mehr sagen als bekannt ist und es wurde versucht aufzubauen, was du komplett ignorierst.

                      Die Notdienst Nr. ist immer besetzt, wenn die Ärzte zu haben und wenn es um Ängste geht, dann ist es manchmal hilfreich diese nochmal getrennt anzugehen, vielleicht hast du ja einen Therapeuten der erreichbar ist?.

                      Wichtig wäre vielleicht auch, möglichst nicht viel Sendungen sehen wo es um Corona geht und dich beschäftigt halten, auch bewegen (keinen Spot) damit der Kreislauf nicht absackt und so auch die Lunge gut belüftet bleibt.

                      Hier kann sicher niemand etwas aus deinen Schilderungen erkennen, was sich gefährlich anhört.
                      Ist das nicht beruhigend?

                      Kommentar


                      • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

                        Viele kennen den Service 116 117 noch nicht.

                        Diese Telefonnummer ist keine Notfallnummer wie die 112.

                        Zuerst werden Ihre Daten und Beschwerden bzw Fragen erfasst,
                        genauso wie in einer Hausarztpraxis.

                        Dann wird weiter entschieden,

                        ob eine einfache Beratung/Auskunft reicht,

                        ob eine ärztliche Beratung nötig ist )erfolgt dann auch gleich),

                        ob Sie einen Arzt selber aufsuchen sollten

                        oder

                        ob ein Arzt zu Ihnen nach hause kommen muss.



                        In ihrem Fall kann es sein, dass Sie Telefonnummern von Ärtzen/Praxen/Ambulanzen oder 24 h Telefondiensten erhalten, die Ihnen helfen können.

                        wir wünschen Ihnen alles Gute

                        Kommentar


                        • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

                          ich brauche keine ärztliche Behandlung, wozu?
                          Dieses Forum ist absoluter Quatsch hier wird nur noch mehr Angst gemacht und nicht auf die Fragen eingegangen.

                          Kommentar


                          • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

                            hier wir man noch mehr runtergezogen...bin hier raus sorry..

                            Kommentar


                            • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

                              ich habe doch keinen Therapeuten ..wozu? wegen Corona? Und warum soll ich den Notruf anrufen??
                              ich wollte lediglich persönliche Erfahrungen mehr nicht..

                              Ich schaue und lese alles über Corona im TV

                              Kommentar


                              • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

                                ich brauche keine ärztliche Behandlung, wozu?
                                Dieses Forum ist absoluter Quatsch hier wird nur noch mehr Angst gemacht und nicht auf die Fragen eingegangen.
                                Du hast geschrieben dass du Ängste hast (psychisch), darauf wurde doch eingegangen und niemand hat dich runter gemacht, alle waren sehr freundlich und sachlich.
                                Es ist schon ein bisschen komisch, anscheinend hast du klare Vorstellungen von dem was wir zu schreiben haben und machen wir das nicht (wir können es ja auch nicht riechen und verstehen deinen Beitrag nur so wie er geschrieben ist, nicht das was du dir dazu denkst dann) wetterst du drauf los, obwohl sich sehr viel Mühe gegeben wurde.

                                Dann schreib doch mal was du hier genau erwartest?
                                Erfahrungen ausschließlich von Betroffenen?
                                Und woher sollen die wissen wie lange was bei dir dauert?
                                Du hast medizinische Fragen gestellt, also eher Erfahrungen ausschließlich von Medizinern?
                                Deine Psyche hast du angeführt, darauf wurde reagiert, aber niemand kann dir sagen wie ein individueller Verlauf sein wird.
                                Es ist ein neues Virus, so sehr viel weiß man da noch nicht und es ist teilweise sogar von Region zu Region mutiert, also gibt es da auch nochmal Unterschiede, worüber man aber auch noch nichts genaues weiß.

                                Es wurde auch darauf hingewiesen dass es hier Beiträge von Betroffenen gibt, die musst du nur lesen und kannst dich dort auch anschließen wenn du willst.

                                Kommentar


                                • Re: Hilfe ich bin Corona positiv - zittere vor Angst

                                  Hallo Chrissy,

                                  es gibt hier im forum auch beiträge von corona betroffenen. auch meinen eigenen. also du kannst das schon nachlesen wie es anderen ging. soweit ich weiß gibt es eine art "Bauernregel", nämlich dergestalt daß in der zweiten woche nach symthombeginn sich entscheiden kann ob der virus noch etwas mehr beschwerden macht bzw. richtung lunge geht (was aber auch noch gar nichts bedeuten muß). Du kannst meinen krankheitsverlauf nachlesen. ich hatte in der zweiten woche noch einen leichten gelegentlichen reizhusten bekommen, der aber auch nicht der rede wert war. also du mußt dich da keineswegs verrückt machen... Der gesamte krankheitsverlauf von mir war genaugenommen nicht der rede wert. falls dich das beruhigt.

                                  lg
                                  Robert
                                  I

                                  Kommentar