• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Risikogruppe bei nur 1 Niere?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Risikogruppe bei nur 1 Niere?

    Hallo,
    ich bin 19 Jahre alt (männlich) und habe von Geburt an nur eine Niere.
    Dies schränkt mich im Alltag bisher jedoch nicht ein, also ich muss keine Medikamente nehmen oder ähnliches.
    Nun hörte ich allerding in den Medien, dass sich das Virus auch auf andere Organe schwer auswirken kann, vorallem auch die Nieren.
    Gehöre ich somit zur Risikogruppe?
    ​​​​​​Vielen Dank!


  • Re: Risikogruppe bei nur 1 Niere?

    hallo und die eigentliche Frage ist, wie sind Sie denn mit anderen viralen Erkältungskrankheiten fertig geworden? Haben Sie eine Infektanfälligkeit wie bei alten Menschen die ihr Immunsystem nicht mehr durch regelmäigen Kontakt mit vielen Menschen trainieren können?

    Kommentar


    • Re: Risikogruppe bei nur 1 Niere?

      Ich hatte bisher noch nicht viele virale Infekte denke ich. Deswegen kann ich das nicht wirklich beurteilen...

      Kommentar


      • Re: Risikogruppe bei nur 1 Niere?

        nun, wir haben alle die gleiche Exposition an Erregern, vor allem in den Schulen. Dass sie daran nie ernstlich erkrankt sind, spricht füe ein sehr seht gutes Immunsystem, Glückwunsch!

        Kommentar