• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Druck auf der Brust +Schnupfen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Druck auf der Brust +Schnupfen

    Da hätte ich auch mal ne Frage. Ich habe seit Tagen Schnupfen sowie Druck auf der Brust und hohen Blutdruck!(Kein Fieber oder selten Husten) Ich war beim Arzt der Blut und EKG getestet hat! Nix gefunden. In der Nacht hab ich manchmal das Gefühl keine Luft zu bekommen.. Wenn ich spazieren gehe fühle ich mich schnell Schlapp. Ehrlich gesagt weiß ich nicht mehr was ich dagegen machen soll. Mögliche Tipps? Arzt doch wegen Corona Test fragen?


  • Re: Druck auf der Brust +Schnupfen

    Ich denke nicht dass der Arzt testen wird.
    Hast du Probleme mit Pollen?
    Wenn du Befürchtungen hast, dann rede mit dem HA, ggf. das Gesundheitsamt anrufen und in Quarantäne begeben.
    Getestet wird in solchen Fällen eher (noch) nicht, soweit ich weiß.

    Kommentar


    • Re: Druck auf der Brust +Schnupfen

      Sehr wahrscheinlich wird in einem solchen Fall nicht getestet. Mein Tipp: Falls Du den Verdacht hast, es könnte covid-19 sein, begebe Dich in eine 14-tägige Heimquarantäne. So haben es bei uns (Tirol) sehr viele mit ungewöhnlichen Symptomen gemacht - weil es einfach nicht genug Möglichkeiten der Testungen gab. Mittlerweile wird wieder mehr getestet.

      Ich selbst hatte das Glück, dass ich getestet wurde, aber auch nur deshalb, weil mein Mann im Gesundheitswesen tätig ist und ich zur Hochrisikogruppe gehöre. Wir wurden nach dem Auftreten meiner Symptome beide getestet und waren beide positiv. Mein Mann hatte überhaupt keine Symptome, ich hatte u.a. Husten und Fieber, aber nicht mal den Hauch eines Schnupfens. Letzterer ist bei covid-19 auch eher unüblich. Soweit ich informiert bin, hat eine covid-19-Infektion auch keinen signifikanten Einfluss auf den Blutdruck. Aber dazu sagt vielleicht Frau Dr. Athanassiou noch etwas.

      Kommentar


      • Re: Druck auf der Brust +Schnupfen

        Danke erstmal an euch beiden ! Thema Pollen. Hatte ich bis jetzt noch nie

        Kommentar



        • Re: Druck auf der Brust +Schnupfen

          guten Abend und der entscheidende Hinweis liegt in dem unauffälligen Bluttest. Ein viraler Infekt verändert auch das Blutbild und wenn dies in Ordnung war, ist ein Infekt sehr unwahrscheinlich, gerade auch weil Sie ja auch schon länger die Beschwerden haben.

          Kommentar


          • Re: Druck auf der Brust +Schnupfen

            Um etwas zum hohen Blutdruck zu sagen, bräuchte ich ihr Alter, den BMI, die Werte und die Uhrzeit, wann die höchsten Werte gemessen wurden.
            Wie schlafen Sie nachts?

            Kommentar


            • Re: Druck auf der Brust +Schnupfen

              Druck auf der Brust und Luftnot besonders Nachts können auf ein beginnendes allergisches Asthma hinweisen, der Zeitpunkt jetzt passt auch dazu.
              Ich würde Ihnen raten, sich nochmal bei ihren Hausarzt vorzustellen, er muss wissen, dass es Ihnen noch nicht besser geht.

              Kommentar



              • Re: Druck auf der Brust +Schnupfen

                Vielen Dank für zurück schreiben. Bluttest und EKG waren beide gut. Bin 38 Jahre alt und habe einen BMI von 33. Seitdem ich Sport mache verringert sich mein Gewicht und Blutdruck der im Durchschnitt bei 130-70 liegt. Die letzten Tage aber bei zw 146-80 bis 160-110. Nachts schlafe ich unterschiedlich. Hängt darauf ab was meine Nase zulässt. Die höheren Werte sind meistens morgens.

                Kommentar