• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Überblähung der Lunge

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Überblähung der Lunge

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich wurde heute aus einem anderen Grund geröntgt und es wurde eine überblähung der Lunge festgestellt.
    ich habe jedoch keine Beschwerden und der Lungenfunktionstest war unauffällig.
    es soll auch nichts weiter gemacht werden . Die Ärztin meint, vielleicht hätte ich beim Röntgen falsch geatmet . Nun habe im Internet beängstigende Sachen gelesen.
    kann das tatsächlich durch falsche Atmung beim Röntgen kommen oder sollte ich dem ganzen nachgehen?
    bin 36 j, Nichtraucher