• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

nervenzucken

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nervenzucken

    hallo und guten abend !
    ich leide schon seit meheren jahren an einem nervenzucken an der schläfe und im trommelfell.man kann es vergleichen mit einem augenzucken oder muskelzucken.ich war auch schon vor einem jahr bei einem akupunteur aber irgendwie hat es nicht geholfen.ich leider sehr darunter zumal mich das wahnsinnig macht.man hat erst vermutet das es migrane ist aber dem ist nicht so.ich treibe sport im fittnessbereich und man sagte mir ich wäre viellcht verspannt.habe mir dann massagen verschreiben lassen aber das half auch nicht.
    wie kann ich dieses zucken abstellen.mal ist es links hinter dem ohr oder rechts.und im ohr beim trommelfell.sorry wenn ich das sage aber wenn ich das habe könnte ich gegen die wand laufen zummal ich so abenervt dann bin das ich mir am liebsten den nerv durchschneiden würde.(das tue ich aber nicht,keine angst ! ) es ist immer in unterschiedlichen abständen.mal nachts so das ich dann nicht schlafen kann oder am tage.stress habe ich eigentlich keinen.
    was kann ich also tun?
    mfg leon


  • Re: nervenzucken


    In manchen Fällen hilft Magnesium gut. Ein weiteres mögliches Medikament ist Cuprum sulfuricum (Homöopathisch). Waren Sie bei einem HNO Arzt ? Sollte zumindest abgeklärt werden.

    Kommentar