• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage zu Kortison

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu Kortison

    Sehr geehrter Herr Dr. med. Wachter,

    aufgrund eines Bandscheibenvorfalls habe ich nun 6 Wochen lang Kortison nehmen müssen. Es hat auch geholfen, leider bekam ich als Nebenwirkung ein "Vollmondgesicht" (steht auch unter Nebenwirkungen drinn). Seit letzten Donnerstag nehme ich nun kein Kortison mehr, nurnoch Beofenac 100mg und Abends eine Musapam.

    Können Sie mir sagen wann ungefähr dieses Mondgesicht verschwindet (Tage, Wochen ?) und ich meine normalen Gesichtszüge wiederhabe ?

    Vielen Dank für Ihre Antwort im voraus!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Maleica


  • Re: Frage zu Kortison


    In der Regel verschwinden die Nebenwirkungen in den nächsten Wochen wieder. Es kann aber etwas dauern. Sie haben die typischen Nebenwirkungen für Kortison bekommen.

    Kommentar