• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Stärkste Darmkrämpfe mit Erbrechen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stärkste Darmkrämpfe mit Erbrechen

    Hallo,


    hoffe Sie wissen mir einen Rat. Ich (weiblich, 52 J.) hatte seit Wochen immer wieder sporadisch starke Darmkrämpfe und Übelkeit und war deshalb auch schon beim Arzt mit sämtlichen Tests und Untersuchungen, die allerdings alle negativ waren.
    Seit 5 Tagen habe ich nun ununterbrochen fast unerträgliche Darmkrämpfe (kann kaum mehr sitzen) und muss mich ständig übergeben, die erste Zeit waren es Brechdurchfälle, jetzt muss ich "nur" noch erbrechen, alles unverdaut. Mein Bauch ist sehr gebläht und ganz hart und ich muss immer wieder stark aufstoßen (ist im Mund ganz faulig). Buscopan und Novalgin kommen leider kurz nach der Einnahme wieder heraus, das einzige was ich gerade bei mir behalten kann ist Magen-Darm Tee. Bevor ich mich übergeben muss, gehen meistens sehr starke Blähungen ab. Habe vor einigen Jahren die Gallenblase entfernt bekommen und damals begannen kurz nach der OP die Darmprobleme.
    Für einen Tip zur Linderung wäre ich sehr dankbar, denn ich halte die Darmkrämpfe kaum mehr aus.
    Danke, titania54


  • Re: Stärkste Darmkrämpfe mit Erbrechen


    Pfefferminz ist in der Naturheilkunde die am stärksten entkrampfende Pflanze für den Magen Darm Trakt. Sie sollten aber nochmals einen Gastroenterologen aufsuchen. Alternativ käme ansonsten bei unauffälligem Befund ein Arzt für Naturheilverfahren in Betracht

    Kommentar