• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen im rechten Arm

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen im rechten Arm

    Ich habe seit Jan Schmerzen in der rechten Schulter der bis in die Hand reinzieht.
    Der Schmerz ist hauptsächlich wenn ich den Arm belaste u.am schlimmsten in der nacht.
    Die Schmerzen äußern sich sich hauptsächlich wenn z.B.was vom Schrank runterholen möchte o.meine Haare machen möchte in einem Oberarmkrampf der bis die Hand zieht.
    Ständig im Ruhestand äußert sich das im ganzen Arm wie Reisen.
    Eine MRT wurde gemacht vom Oberarm alles OK.
    Spritzen u. Tabletten bringen kurz was.
    Wer weiß rat.
    B.Kl.



  • RE: Schmerzen im rechten Arm


    Ist Ihre Muskulatur untersucht worden. Meistens kennt sich ein guter Physiotherapeut in diesem Gebiet aus. Das wäre zumindest eine weitere Möglichkeit (und sit im NMR auch nicht sichtbar). Ansonsten ist ohne eine Untersuchung sicherlich keine Diagnbosestellung möglich.

    Kommentar


    • RE: Schmerzen im rechten Arm


      Ich habe seit drei Jahren Schmerzen im rechten Arm. Da wurde schnell entschieden, dass eine Schleimbeutelentzündung vorliegt. Durch eine Biopsie wurde der dann auch entfernt wobei ein Kapselriss entstand. Nach einem Jahr Physioterapie und sinnloser Behandling mit Valoron wurde erneut eine Biopsie durchgeführt um Verklebungen zu lösen. Wieder ohne Erfolg. Ich konnte immer noch nicht den Arm bewegen (nicht hoch, nicht auf den Rücken und nur kurzfristig nach vorne). Nach nun drei Jahren Rumdoktorei schickte mich mein Orthopäde endlich zum MRT. Und komisch, da hat man 2mal was operiert was hätte gar nicht operiert werden müssen !!! So die Aussage des Arztes. Es stellte sich heraus, dass es eine chronische Tendinitis calcera ist . Und diese wäre nun nur noch rein symptomatisch behandelbar. Nun zückte er schnell eine Spritze und verabreichte mir
      1ml Volon A40 in den Muskel direkt im rechten Arm. Seitdem habe ich Heißhungerattacken, bin gereizt und kann nachts nicht schlafen weil ich mit duschen und Bettwäsche wechseln zu tun habe.
      Und Dienstag 08.08. soll ich mir die nächste Spritze abholen. Hilfe!!!! Weiß jemand, wie man so was behandelt ???

      Kommentar