• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Strombehandlung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Strombehandlung

    Hallo!

    Ich hatte mir im Dezember den Innenmeniskus eingerissen. Habe dann 20 x Mikrodyn Behandlungen bekommen. Hatten mir sehr geholfen.

    Jetzt nach 3 Monaten totaler Schmerzfreiheit beginnt der Meniskus wieder zu rebellieren. Der Arzt bei der Physikalischen fragte mich noch ob die letzte Behandlung gut geholfen hatte und trotzdem hat er mir einen anderen aufgeschrieben.
    Jetzt bekomm ich anstatt Mikro die Iontophorese.

    Wissen Se ob das ähnliche Stromformen sind (Wirkung?)
    Ich kenne zwar die Iontophores auch schon, aber die hatte ich bis jetzt meist am Schultergürtel bekommen.
    Diesmal bekomm ich zur Ionto noch US 6 Min. ohne Diclo?; und Munari. Oder ist es deshalb ohne Diclo, weil bei der Ionto eh schon ein Medikament dabei ist?

    LG
    Doris


  • RE: Strombehandlung


    Sorry, bitte fragen Sie hierzu den behnadelnden Arzt. Leider kann ich Ihnen keine definitive Antwort geben, da ich das Mikrodyn_ Gerät nicht kenne.

    Kommentar


    • RE: Strombehandlung


      Mikrodyn sind 2 Stromformen in einer Behandlung (Dauer 20 Min.)

      Die ersten 10 Min. der Stromgleichmäßig (Gleichstrom?) und die 2. 10 Min. ist ein auf und ab schwellen.
      Weiß nicht ob ihnen das viel weiterhilft.

      Bei der Ionto ist doch auch irgendein Medikament auf dem Schwamm, oder? Vielleicht deshalb kein Diclo beim US?

      LG
      Doris

      Kommentar


      • RE: Strombehandlung


        In der Regel wird Diclo Gel bei der Jontoph. benutzt!

        Kommentar