• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Osteoporose-Prophylaxe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Osteoporose-Prophylaxe

    Hallo zusammen! Ich hätte gerne gewußt, ob man Actonel 35 mg Plus Calzium auch prophylaktisch zur Osteoporosevorbeugung einnehmen kann. (Ich bin 51 Jahre alt)

    LG maraso


  • RE: Osteoporose-Prophylaxe


    Kann man schon, wird abernur bei Indikation rezeptiert. Sport ist aber die beste Prophylaxe !!

    Kommentar


    • RE: Osteoporose-Prophylaxe


      Danke für die Info. Etwas Sport treibe ich sowieso und den täglichen Weg zur Arbeit (ca.5 Km) fahre ich mit dem Fahrrad.

      LG Maraso

      Kommentar


      • RE: Osteoporose-Prophylaxe


        Eigentlich wird Actonel nur bei vorliegender Osteoporose bzw. Osteopenie vom Arzt verordnet da es auch nicht gerade billig ist und einige, nicht unerhebliche Nebenwirkungen hat.
        Unabhängig davon würde ich persönlich solche Medikamente auch generell nicht einnehmen wenn nicht eine nachgewießende Erkrankung besteht. Ob eine solche Indikation besteht kann am Besten mittels DEXA Messung abgeklärt werden.
        Es gibt aber vorbeugende Calzium + Vit D Kombipräparate die u.u. sinnvoll sein können.

        LG, Mauerblümcheh

        Kommentar