• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Stechen, Krabbeln von innen...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stechen, Krabbeln von innen...

    Guten Abend

    Meine Mutti (Alter 47) hat seit einiger Zeit öfter so ein Stechen von innen,
    am ganzen Körper verteilt. Sie beschreibt es, als ob ganz viele Nadeln
    auf sie einstechen würden, halt nur, dass dieser Schmerz von innen kommt.

    Dazu muss ich sagen, dass meine Mutti Verkäuferin in einem Laden ist (schon seit Jahren), wo viel Wolle, Tischdecken etc. verkauft wird.
    Sie denkt nämlich, dass sie allergisch gegen Wolle ist,
    da die Beschwerden wohl auch oft verstärkt kommen,
    nachdem sie mit Wolle in Kontakt war.

    Die Beschwerden treten meistens drinnen auf,
    besonders nachts! Sie hatte die letzten Tage deswegen nur
    3 bis 4 Stunden Schlaf täglich.

    Sie meint, diese Beschwerden sind seit 14 Tagen, mal mehr - mal weniger.
    Gegen Nachmittag nehmen die Beschwerden aber zu.

    Am Wochenende, wo sie nicht arbeitet würden die Beschwerden auch etwas zurückgehen.

    Und zwar sticht es am ganzen Körper,
    mal den Rücken entlang, mal vorn, mal ist es so, als wenn Spinnen
    übers Gesicht laufen. Sie denkt dann, sie hat irgendwas im Gesicht,
    aber es ist nix. (Kommt also alles von innen)

    Früher hatte sie sowas noch nie, erst seit 14 Tagen wie gesagt.

    Medikamente nimmt sie keine ein.

    Begleiterkrankungen - von denen diese Beschwerden ausgehen könnten:

    Sie hat große Probleme mit dem rechten Fuß (Spreitzfuß oder sowas) und mit ihren Zähnen hat sie auch öfter Probleme (Zahnhälse tun weh).
    Deswegen lebt sie eigentlich permanent mit Schmerzen.
    Vielleicht sind es auch ihre Nerven, die verrückt spielen,
    weil sie mit ihrem Leben auch nicht wirklich zufrieden ist
    und wie gesagt permanent gesundheitliche Probleme (Zähne + Fuß) hat.

    Gut, das sollte erst mal reichen.

    Sie war heute auch schon bei einem Dermatologen, er denkt nicht,
    dass diese Schmerzen auf eine Allergie zurückzuführen sind, sondern
    eher, dass es etwas nervliches ist.
    Nächste Woche macht sie dennoch einige Allergietests.

    Was könnte das denn sein?

    MfG
    Tina



  • RE: Stechen, Krabbeln von innen...


    Zunächst Test abwarten, dann evtl zum Neurologen. Eine einfache Erklärung habe ich zunächst auch nicht. Evtl bringt die Untersuchung Aufschluß

    Kommentar


    • hallo Herr Dr. Wachter


      Hallo Herr Dr. Wachter,

      bei den Allergietests ist nichts rausgekommen.
      Es liegt also nicht daran.

      Eine Vermutung von mir könnte auch Rheuma sein?

      LG
      Tina

      Kommentar