• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwitzige Hände

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwitzige Hände

    Hallo!

    Ich habe bereits im Arzneimittelforum geschrieben, aber möchte hier auch schreiben, weil ich in diesem Forum schon gute Antworten bekommen habe.
    Mein Problem ist, dass ich immer kalte und schweißige Hände habe. Da ich in einem Beruf arbeite, bei dem ich ständig Menschen die Hand geben muss, ist dies natürlich besonders unangenehm. Gibt es ein Mittel, bei dem man nicht mehr so stark schwitzt?
    Vielen Dank für Antworten!


  • RE: Schwitzige Hände


    Das gleiche Problem hatte ich auch.

    Kalte Hände habe ich zwar immernoch, aber den Schweißfluss kann man behandeln lassen, und zwar mit einer Aluminium-Chlorid-Tinktur. ( Vom Hautarzt verschreiben lassen )

    Bei den Händen ist es nur zu 20 % zurückgegangen, bei meinen Axeln sogar um 90 %.

    Ausprobieren!

    Kommentar


    • RE: Schwitzige Hände


      Liebe Charlotte

      Aus naturheilkundlicher Sicht , ist jegliche Absonderung oder Ausscheidung positiv zu werten.

      Ich halte es für gefährlich, mal eben so ein Mittel zu nehmen, das speziell gegen dein genanntes Symptom hilft. Da sprechen die Naturheilkundler von Unterdrückung, was sich im späteren Verlauf einen anderen Weg suchen wird, um sich auszudrücken.
      Ein durch innere Prozesse entstandenes Problem, wird durch äußere Maßnahmen nicht geheilt.

      Viel Glück



      Kommentar