• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

was kann das sein?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • was kann das sein?

    Hallo,

    ich habe sehr häufig starke Schmerzen im Bauch. Die Schmerzen fangen im Oberbauch an und ziehen dann nach unten. Richtig Krampfartig werden sie dann im Unterleib. Oft bekomme ich dann auch einen dünnen Stuhlgang, welcher auch mit Krämpfen begleitet wird. Die Probleme tauchen alle paar Tage auf. Wenn ich mal ein bis zwei Wochen keine Schmerzen habe ist das für mich schon eine lange Zeit. Habe die Beschwerden jetzt seit ca. 3 Jahren. Magenspiegelung und auch Darmspiegelung sind bereits gemacht worden. Leider alles ohne Befund. Komme mir schon richtig blöd vor wenn ich zu meinem Arzt gehe und immer mit der gleichen Sache, für die es Anscheinend keine Uhrsache gibt.
    Bilde ich mir das alles nur ein?










  • RE: was kann das sein?


    ist in deinem leben sonst alles ok oder hast du probleme die dir auf den magen schlagen.?
    ich hatte auch mal fast 3 jahre durchfall und magenschmerzen und das nur wegen meiner psyche.
    gruß sabine

    Kommentar


    • RE: was kann das sein?


      Wie hast du das wieder in den Griff bekommen?
      Mein Hausarzt meint das es Streßbedingt sein könnte, aber ich habe die Beschwerden auch wenn ich Urlaub habe und mich nix belastet.

      Kommentar


      • RE: was kann das sein?


        Hi


        wenn es wirklich psychosomatisch ist dann reichen die 2 oder 3 Wochen Urlaub nicht. Da musst du wirklich mehr oder weniger alles geklärt haben was dich belastet, zumindest soweit das du es nicht mehr als Belastung empfindest.
        Ansonsten denke ich mal hast du schon alles ausprobiert mit Nahrungsumstellung oder so. Gibt es bestimmte Auslöser wenn du die Schmerzen bekommst?

        Tolot

        Kommentar



        • RE: was kann das sein?


          hallo labo!

          hast du schon mal an eine lebensmittelallergie gedacht? ich vertrage z.b. keine tomaten, kaum gegessen, hab ich fürchterliche bauchkrämpfe, die auch durchfall nach sich ziehen. laß dich mal austesten, vor allem auch auf pollen und gräser, denn da bestehen sehr oft kreuzreaktionen mit obst und gemüse.
          mach dir mal einen plan, was du isst, und wann die beschwerden auftreten, vielleicht findest du eine verbindung!

          liebe grüße
          kueka

          Kommentar


          • RE: was kann das sein?


            Hallo,
            kenne das auch mit den Bauchschmerzen das war ein paar Tage nach der Beerdigung meines leiblichen Vaters es war die Hölle.
            Mir wurde ein Medikament verschrieben wo die Schmerzen nimmt aber niedrig dosiert in Tropfenform
            ein Antidepressiva.
            Das hilft

            Kommentar


            • RE: was kann das sein?


              ich habe eine psychotherapie gemacht.aber ich kann nicht sagen ob es bei dir auch hilft.
              lg

              Kommentar



              • RE: was kann das sein?


                hatte auch einige wochen übelkeit, durchfall und magenkrämpfe. Ursache waren die antibiotika die ich ständig bekommen habe. durch probiotischen joghurt habe ich keine beschwerden mehr. allerdings halte ich nichts von antidepressiva (davon bekam ich ziemliche Leberprobleme) da bei mir eine angebliche depresion festgestellt wurde. durch eine gesprächstherapie hat sich bei mir alles wieder eingependelt.

                Kommentar