• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Muskelverhärtung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Muskelverhärtung

    Hallo

    seit gut einem Jahr habe ich einen verhärteten Rückenmuskel.(li)
    Ich bin seit 3 Monaten in Krankengymnastischer Behandlung( hauptsächlich Massagen) doch weder der Terapeut noch der Orthopäde wissen woher diese Verkrampfungen kommen. Schmerzen habe ich durchweg. Mal mehr mal weniger. (Das Problem des Muskels liegt schon Jahre vor, war nur nie so akut und es wurde nie etwas dafür getan)
    Gleichzeitig habe ich auch Probleme mit der linken Schulter. Sie steht etwas zu hoch und ist etwas blockiert. (krachen. läuft nicht flüssig). Mir wurde gesagt das das aber kein Grund dafür sein kann. (Behandelt wird sie aber). Blockaden im Rücken wurden gelöst. Der Nacken macht auch Probleme. die Wirbel 2 und 3 flutschen rum. (wird auch behandelt). Bänderdehnung am Fuss wird auch behandelt als mögliche Ursache die aber so gut wie behoben ist. Der Arzt meint es wird etwas ganz Banales sein und es wird nun danach gesucht. Röntgenbilder der unteren Wirbelsäule haben nicht wirklich was ergeben. Hat jemand diese Probleme vieleicht gehabt oder weiss Rat?
    Werde auch jetzt mit Yoga für den Rücken weiter machen und Rückenstabilisationskurse. (Normales Yoga habe ich davor schon praktiziert). Danke