• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Abnutzungserscheinung??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abnutzungserscheinung??

    Mich plagt seit ca. drei Monaten ein immer wiederkehrendes Einklemmungsgefühl im li. Knie mit starken Schmerzen an der Innenseite des Gelenkes. Diese Einklemmungserscheinungen treten aber nicht andauernd auf, sondern kommen sporadisch und gehen dann auch irgendwann wieder. Am häufigsten treten diese Symptome beim Treppen herauf- und herunter laufen auf, sowie gelegentlich beim Kupplung treten. Meist ist es in der Anfangsphase dieser Erscheinung sehr schwer das Bein wieder gerade zu machen, dies gelingt dann nur mühsam unter starken Schmerzen. Da diese Erscheinungen kommen und gehen und ich es als eine auftretende Abnutzungserscheinung gesehen habe, bin ich bis jetzt auch noch nicht beim Arzt gewesen. Seit zwei Tagen habe ich jetzt aber festgestellt, daß wenn ich mit beiden Beinen von der Streckung in die leichte Beugung gehe, sich immense Druckschmerzen im li. Kniegelenk auftun und dabei ein ziehen in der Kniekehle verspüre. Wenn ich aber das Bein in der Luft habe und es da beuge und strecke, kommen diese Druckschmerzen nicht so stark zum Vorschein. Was ich noch wahrnehme, sind ein ständiges Krachen und Knirschen beim Beugen und Strecken (habe mal die Hand beim beugen und strecken aufs Kniegelenk gelegt - fürchterlich). Ab und zu höre ich dieses Knirschen auch so.
    Nun würde ich gerne wissen, ob dies normale Abnutzungserscheinungen sein können (bin 35 Jahre alt und habe früher Leistungssport betrieben) oder ob das nicht unbedingt in diese Kategorie paßt, so daß ich mich mal doch bei einem Arzt vorstellen sollte. Übrigens kann ich mich nicht daran erinnern vor ca. drei Monaten irgendein Ereignis erlebt zu haben, was diese Symptomatik mir irgendwie erklärt.


  • RE: Abnutzungserscheinung??


    Hallo Edeltraud,
    nach 3 Monaten wirds aber nun langsam Zeit, dass Sie sich bei Ihrem Arzt vorstellen. Dass da imn Kniegelenk einiges nicht so ist wie es sein soll, ist ja nicht nur zu sehen, sondern auch zu hören! Eine Verzögerung bewirkt auf jeden Fall, dass es nur schlimmer werden kann.
    (Bei Ihrem Auto würden Sie doch auch nicht so lange warten mit der Werkstatt... ;-)
    Also: Melden Sie sich schleunigst bei Ihrem Doc - es kann dann nur besser werden!
    cfw

    Kommentar


    • RE: Abnutzungserscheinung??


      Danke für die schnelle Antwort. Sehen kann ich allerdings nicht, daß am Knie etwas nicht in Ordnung ist, halt spüren und hören, dies hätte ja aber auch nichts ausgewöhnliches sein müssen.
      Mein Auto gebe übrigens dann gleich an meinen Mann weiter wenn damit was ist, also habe ich das Problem auch nicht länger. Werde heute noch einen Termin beim Orthopäden veranlassen und dann weiß ich ja hoffentlich bald ob ich einfach nur durchroste oder etwas anderes ist.
      Lieben, lieben Dank.

      Kommentar