• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

immer wechselnde Kopschmerzen über den augen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • immer wechselnde Kopschmerzen über den augen

    Hallo,
    ich leide seit längerer Zeit an ständig wechselnden Kopfschmerzen über den Augenbrauen. Einmal ist der Schmerz links eine gewisse Zeit, dann wechselt er auf die rechte Seite. Die Ärzte kommen mit diesem Verhalten nicht klar. Im Nacken habe ich ein große Beule. Auch habe ich immer wieder mal Schmerzen in der Nackenmuskulatur. Ein MRT vom Nacken bzw. Kopf wurde erstellt. Ich war schon bei vielen Ärzten mit den unterschiedlichsten Diagnosen und Behandlungsversuchen. Alles ohne Erfolg ! Ich wurde gefragt, ob mir in der Vergangenheit etwas zugestoßen ist. Das einzigste was wirklich heftig war der Zusammenprall mit unserer Speichertreppe. Ich stand rücklinks darunter und die Treppensprosse ist mir mit voller Wucht in den Nacken gedonnert. Mir ist damals schwarz vor Augen geworden und ich habe keine Luft mehr bekommen. Können die Kopfschmerzen davon kommen? Ich kann nicht verstehen, das niemand auf die Beule im Nacken reagiert. Wie kann ich diese Beule behandeln? Ich glaube, wenn die Beule(und damit die Entzüdung!) verschwindet auch meine Schmerzen verschwinden.
    Ich denke das unter der Beule etwas stark verletzt wurde. Was kann ich tun???? bzw. wer kann mir helfen? lg. Anja


  • Re: immer wechselnde Kopschmerzen über den augen

    Rauchst du ? Grüß Kalle

    Kommentar


    • Re: immer wechselnde Kopschmerzen über den augen

      [Und wieviele

      Kommentar


      • Re: immer wechselnde Kopschmerzen über den augen

        hallo anja,
        hast du abgeklärt, ob es Migräne sein könnte? Es ist typisch für die Migräne, dass sie einseitig auftritt, aber die Seite kann wechseln. Es kann dann auch sein, dass die Migräne wegen Stress z.B. ausgelöst wird und diese Beule kann dir ja solch einen Stress machen. Ich empfehle dir, ein Schmerztagebuch zu führen. Das habe ich gemacht. Wenn du willst, kannst du dir mal anschauen, wie es bei mir aussieht: http://export.catchmypain.com/index....unlUZvo0NVGrGG. Damit können Ärzte genau verfolgen, wann es wie auftritt und was hilft und was nicht und dann ist es viel einfacher zu verstehen, ob es z.B. Migräne ist oder was sonst. Ich hoffe, das hilft dir?
        LG
        Rose

        Kommentar