• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen im rechten Unterbauch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen im rechten Unterbauch

    Hallo,

    Heute habe ich das letzte mal Antibiotika, die Entzündung ist soweit wieder weg nur habe ich immer noch Schmerzen im rechten Unterbauch. Kann dies auf eine Engstelle hindeuten?

    Vielen Dank für Antworten!


  • Re: Schmerzen im rechten Unterbauch


    Guten Morgen,

    wenn die Schmerzen noch immer nicht weg sind, sollten Sie erneut den Arzt aufsuchen und ihm das sagen!
    Zuweilen muss man ein AB mal länger nehmen ......
    Vermutungen bringen alle nichts ...
    Man muss mit den Ärzten kommunizieren!!! Ein Arzt kann nur handeln, wenn man mit ihm spricht ()

    Also bitte erneut zum Arzt gehen und ihm sagen, dass Ihre Beschwerden noch immer nicht abgeklungen sind. Ich bin mir sicher, dass er Sie dann nicht einfach aus der Tür jagen wird ()

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Schmerzen im rechten Unterbauch


      Hallo Katzenauge!

      Danke für deine Antwort!

      Ich habe andauernd Antibiotika! Dieses mal 14 Tage. Hat wie gesagt ja auch geholfen. Jedoch sagte er auch das man diese nicht mehr länger geben soll!

      Vlg Melanie

      Kommentar


      • Re: Schmerzen im rechten Unterbauch


        Hallo,

        entweder muss man mal umschwenken oder aber wenn AB nicht DAUERHAFT hilft sich Gedanken machen ob die Beschwerden einen anderen Grund haben. Und dann natürlich danach forschen!

        Katzenauge

        Kommentar



        • Re: Schmerzen im rechten Unterbauch


          Hallo Katzenauge!

          Sie verstehen es nicht richtig. Das Problem die Entzündung ist durch das Antibiotika weg. Doch die Schmerzen sind noch da im rechten Unterbauch, dass lässt darauf schließen, dass sich wieder eine Emngstelle gebildet hat.

          Kommentar


          • Re: Schmerzen im rechten Unterbauch


            Hallo Melanie,

            ich habe es sehr wohl richtig verstanden (8p)

            AB hin oder her > wenn noch Schmerzen im rechten Unterbauch da sind, muss man das weiter abklären lassen!!! Ob es eine Engstelle ist oder eben was anderes lässt sich nur feststellen wenn man dem weiter nachgeht.

            Katzenauge

            Kommentar


            • Re: Schmerzen im rechten Unterbauch


              Schmerzen habe ja bekanntlich eine Warnfunktion. Von daher sollte man die Aussagen bezüglich der Ursachenforschung sehr ernst nehmen. Sicher kann es sein, dass ein AB nicht komplett die Erreger abdeckt und man "nur" auf ein anders wechseln muss. Jedoch sollte man im Vorfeld eine Antibiose durchführen, um sicherzustellen, dass das AB auch wirkt.
              Durch einen unkontrollierten AB-Gebrauch schadet man mehr. Das gesamte Abwehrsystem gerät auseinander. Um eine chron. Infektion auszuschließen, würde ich alles mögliche unternehmen, damit nicht erst noch Folgeschäden entstehen.

              LG
              LaSa

              Kommentar



              • Re: Schmerzen im rechten Unterbauch


                Eine Antibiose bekommt man wenn eine Entzündung vorliegt. Dies kann durch eine Sonografie und Blutuntersuchung abgeklärt werden. Nun kann ich nicht sicher sagen um welche Entzündung es sich bei Ihnen handelt und aus welchem Grund mit Antibiotika therapiert wurde. Wenn die Beschwerden weiter bestehen muss wieder der Arzt aufgesucht werden. Im rechten Unterbauch befindet sich übrigens der Blinddarm

                Kommentar


                • Re: Schmerzen im rechten Unterbauch


                  Coecumdivertikulitis und Entzündung der Anastomose nach Sigmaresektion.

                  Kommentar


                  • Re: Schmerzen im rechten Unterbauch


                    Da würde ich dem Gastro-Doc schon nochmal "auf den Zahn fühlen". Es ist sicherlich nicht so einfach hier eine Therapie aus dem Ärmel zu schütteln, aber so kann es ja nun auch nicht weitergehen. Zudem sind diese Darmgeschichten nicht besonders angenehm, besonders dann nicht wenn sich das Ganze chronifiziert. War denn nach der OP wenigstens eine Zeitlang ohne Beschwerden oder ist diese OP erst kürzlich durchgeführt worden?
                    Doch egal wie man es dreht und wendet, um einen Besuch beim Facharzt führt kein Weg vorbei.

                    LG
                    LaSa

                    Kommentar



                    • Re: Schmerzen im rechten Unterbauch


                      Hallo,

                      Die OP war Ende September 2011. Danach war alles in Ordnung. Mein Problem ist ja das sich im ganzen Darm Divertikel gebildet haben, also auch rechts, wo ich die Schmerzen habe.

                      Kommentar