• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Trigeminusneuralgie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Trigeminusneuralgie

    Hallo
    Bin 67 Jahre und leide seit 6 Jahren unter einer Triegeminusneuralgie,wobei der 1. und der 2.Ast betroffen sind.
    Nehme auch seit 6 Jahren das Medikament Tegretol ,manchmal in geringer Dosis und sehr oft in Hoher Dosis bis 1400mg,so hat es mir mein Neurologe verordnet. Von einer Operation hat er mir abgeraten wegen zu hohen Risiko, da ich die Tabletten gut vertrage, meinte er da könnte ich noch lange Jahre damit leben.
    Jedoch merkte ich vor einiger Zeit, dass das Medikament mir mein Gedächtnis raubt,ich kann mich an Dinge die ich vor einigen Tagen verrichtet habe fast nicht mehr errinnern.Die letzten Jahre hatte ich das sehr wohl schon bemerkt,aber ich dachte das sei ein natürlicher Prozess der dem Alter entspricht,aber dass es das letzte Haqlbjahr auf einmal so rasch ging da erkannte ich dass es von den Tabletten ist.Der Arzt hat mir davon nie etwas gesagt, obwohl er es gewusst hat.Als ich Ihn dann angesprochen habe,hat er mir das sehrwohl bestätigt.
    Nun meine Frage: Gibt es ein anderes Medikament das wirkt und nicht das Gedächtnis beeinflusst.Ich habe von jemanden gehört,Hydal könnt so eines sein.Was würden sie mir empfehlen?
    Sollt es nun doch zu einer Operation kommen,könnte es sein dass mir die Narkose den Rest von meinem Gedächtnis nimmt?

    Für eine Antwort bedanke ich mich schon jetzt


  • Re: Trigeminusneuralgie


    Heutzutage sind die OPs deutlich schonender geworden. Eine Narkose stecken die allermeisten Patienten bestens weg.
    Man kann versuchen andere Medikamente zu geben. Allerdings wirken alle zentral und können so auch wieder das Gedächtnis beeinflussen. Da hilft leider nur ausprobieren.

    Kommentar