• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen im linken Fuß!!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen im linken Fuß!!!

    Hallo

    ich habe ein Anliegen.

    Mein Mann hat im linken Fuß, also am Sprunggelenk und an der Großen Zehen Schmerzen. Er war mittlerweile auch schon beim Arzt weil wir gedacht hatten, das es Gicht ist. So, jetzt hat der Arzt Blut genommen und hat festgestellt, das die Harnwerte für Gicht zu niedrig sind aber die Entzüngswerte sind höher. Jetzt mußte mein Mann gestern zum Röntgen. Da hat der Befund ergeben, das im Sprunggelenk Hohlräume, sogenante Zysten sind, die größte mit 2,5cm Durchmesser und die gehören da eigentlich nicht hin und die sind auch schon älter und somit nicht für die Entzündung verantwortlich. Jetzt soll mein Mann zum Orthopäden und zum Neurologen noch. Der Termin für den Orthopäden ist aber erst am 21.02.11. Das ist noch eine lange Zeit. Der Fuß schmerzt noch immer, vorallem beim laufen und wenn mein Mann seine Schlappen eine zeitlang an hat, dann schwillt seine Fußoberseite an und wenn ich ihm dann so nen coolpck draufleg dann legt sich die Schwellung wieder, geht aber nicht komplett weg. Mein Mann soll Früh, Mittag und Abend eine Tablette nehmen und zwar heissen die Ibuflam 600mg Lichtenstein. Meiner Meinung nach helfen die aber nicht wirklich, da der zustand des Fusses kaum besser wird.

    Ich möchte meinem Mann gern helfen und weiß aber nicht wie. Was könnte er denn haben, wenn es keine Gicht sein soll? Was kann er machen, das die Schmerzen und die Schwellung weggehn?


    Gruß Martina


  • Re: Schmerzen im linken Fuß!!!


    Kühlen und Hochlagerung sind allgemeine Empfehlungen bei Schwellungen. Die Medikamente könnten durch weitere Medis ergänzt werden. Diese kann jeder Arzt rezeptieren.

    Kommentar


    • Re: Schmerzen im linken Fuß!!!


      Hallo,

      ja, kühlen und hochlagern hat der Arzt meines Mannes auch gesagt, aber er hat die Beschwerden jetzt seit über zwei Wochen und es ist nicht viel besser geworden trotz kühlen, hochlagern und Medikamenten.

      Was könnte es denn sein, wenn es keine Gicht ist?

      Wir waren heut wieder beim Arzt und der meinte jetzt, das, wenn es bis nächste Woche Dienstag nicht besser geworden ist, das mein Mann dann ins Krankenhaus soll um das von nem dortigen Arzt anschauen zu lassen. Was soll das bringen?

      Gibt es eigentlich Medikamente, die den Knochen wieder auffüllen können oder Knorpel wieder aufbauen können?

      Vielen Dank für die Antwort.


      Gruß
      Martina

      Kommentar


      • Re: Schmerzen im linken Fuß!!!


        Eine Idee wäre, den Hausarzt zu bitten sich beim Orthopäden um einen schnelleren Termin zu bemühen. Dann gehts idR recht schnell

        Kommentar



        • Re: Schmerzen im linken Fuß!!!


          Hallo,

          wir waren jetzt am Donnerstag, also gestern nochmal beim Hausarzt. Der meinte jetzt, wenn es nicht bis nächste Woche Dienstag besser wird, dann sollen wir ins Krankenhaus und dann soll sich das dort ein Arzt mal anschaun und dann entscheiden wie es weitergeht. Ob da was gemacht werden muß.

          Kann man nen Knochen oder Knorpel auffüllen?

          Gibt es Medikamente die den Knochen oder Knorpel wieder auffüllen?


          Gruß
          Martina

          Kommentar