• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

kribbeln unter der kniescheibe bis schienbein

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kribbeln unter der kniescheibe bis schienbein

    Hallo,
    vor einigen Jahren (bestimmt schon 6-7 Jahre her) ist so ein komisches Gefühl (wie ein Kribbeln und das Gefühl das es nicht so stabiel sei) unter meiner linken Kniescheibe bis hin zum Schienbein aufgetreten, wenn ich Inliner gefahren bin. Da hab ich mir aber nichts dabei gedacht, hab vermutet das die Inliner zu eng waren oder sowas in der Art. Da ich dann eine Weile nicht mehr so häufig geskatet bin (keine Halfpipes und so, nur ne lange gerade Strecke, also nicht so anstrengend) ist es auch nicht mehr aufgetreten. Bin dann ab Dezember 08 ab und zu Joggen gewesen (2 -3 mal die Woche). Bei längerer Belastung kommt dieses seltsamme kribbeln unter der Kniescheibe und am Schienbein (auf der linken äußeren seite) wieder. Besonders wenn ich springe. War am Wochenende in einer Disco und habe getanzt und musste nach ner Weile aufhören weil das Kribbeln wieder da war. Hab dann immer das Gefühl ich knicke mit dem Knie weg.
    War mal beim Orthopäden, aber wegen ner Verletzung durch Handball. Bin falsch aufgekommen. Hab aber direkt wegem dem kribbeln gefragt. Er hat aber nichts dazu gesagt. Hab morgen nen termin für ne KST. werden den ärzten morgen nochmal das mit dem kribbeln erklären. vielleicht weis ja jemand von euch was los ist.


  • Re: kribbeln unter der kniescheibe bis schienbein


    Vielleicht kann ein Sportarzt eine Erklärung finden. Typisch sind Ihre Beschreibungen leider nicht. Es können aber evtl funktionelle Störungen vorliegen. Damit kann ein muskuläres Ungleichgewicht wie auch eine fehlende Gelnksbeweglichkeit gemeint sein.

    Kommentar