• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Migräne

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Migräne

    Hallo,

    ich fürchte an Migräne zu leiden.
    Denn wenn ich Kopfweh habe dann immer sehr stark. Der Schmerz zieht von der Stirn aus bis in den Nacken. Manchmal pocht es sehr stark, manchmal fühlt es sich etwas krampfartig an.
    Zudem schlägt es mir immer ganz schön auf die Augen, meistens bevor der Schmerz einsetzt. Sprich: ich sehe verschwommen, ich reagiere auf Licht überempfindlich.
    Mir wird schwindelig und oft auch schlecht.

    Beim Arzt war ich schon. Er meinte es liegt an meinen Halswirbeln und man könne nichts tun außer ab und zu bei Orthopäden einrenken lassen oder selber Halswirbelsäulengymnastik zu machen.
    Oder eben Schmerzmittel schlucken

    Gibts ansonsten noch Alternativen?

    Gruß


  • Re: Migräne


    Hallo Roxy,

    ich "liebe" alle Ärzte, die grundsätzlich von "einrenken" reden, wenn ihnen nichts Gescheiteres einfällt!!!(:8)

    Dein Doc sollte schon die geschilderten Symptome ernst nehmen, denn sie können im Zusammenhang aufgetreten tatsächlich Ursache einer Migräne sein.
    Außerdem sind Frauen vielfach häufiger betroffen als Männer.

    Wird es denn besser, wenn Du Dich hinlegst und das Zimmer abdunkelst oder ein kühlen Lappen o.ä. auf die Augen legst?

    Natürlich sollte man die HWS auch mal orthopädisch untersuchen lassen, um alle Möglichkeiten voll ausgeschöpft zu haben.

    Und gegen Gymnastik ist sowieso niemals etwas einzuwenden, das betrifft schließlich den Körper als Ganzes, und nicht beschränkt auf Kopfschmerzen.
    Das sollte Dein Doc selbst wissen.()

    Ständiges Einrenken macht erst recht Probleme, nicht nur im Hals.

    LG und alles Gute
    Rolle

    Kommentar


    • Re: Migräne


      Migräne kann auch durch ein kleines loch im herzen auftreten. kannst dich da ja mal informieren.. musst du mal gogglen.
      hab auch migräne und lass das mal checken.
      hab aber erst ende märz nen termin beim internisten bekommen.

      Kommentar


      • Re: Migräne


        Eine Migräne ist eine Erkrankung, die sich im Kopf abspielt. Es finden sich Besonderheiten, die zu einem maximalen Kopfschmerz von pochendem Schmerchrakter oft mit Übelkeit, Licht- und Geräuschempfindlichkeit führen. Es gibt dafür spezielle Medikamente (Triptane). Ein Neurologe kann diese Erkrankung diagnostizieren.

        Kommentar