• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brauche dringend einen Rat

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brauche dringend einen Rat

    Ich weiß leider nicht ob ich es hier richtig rein schreibe.

    Also hier mein Problem, ich habe seit 3 Tagen oben am Rücken genau bei oder an der Wirbelsäule eine Verdickung. Sieht mehr oder weniger aus wie in Höcker oder Buckel. Habe auch schmerzen. Selbst bei leichter Berührung tut es weh.
    Und seit heute habe ich auch noch schmerzen beim Atmen. Zieht vorne beim Brustkorb, fühlt sich ein wenig an wie wenn der schmerz von der Lunge kommen würde.
    Kann mir aber nicht erklären wo das her kommt. Als ich morgens aufwachste hatte ich eben starke schmerzen oben am Rücken, also Oben an der Wirbelsäule, da wo es jetzt auch dick ist.... Würde sagen das es vor dem Halswirbeln ist, kann es aber schlecht deuten, da ich mich nicht so sehr auskenne.

    Hoffe mir kann hier jemand weiter helfen, und mir sagen, was es evtl sein kann.

    Habe auch angst, aber leider zur Zeit finanziell nicht die Möglichkeit einen Arzt auf zu suchen.

    Danke fürs weiterhelfen


  • Re: Brauche dringend einen Rat


    Hallo,

    mhhh... das klingt aber gar nicht gut... sollten die Schmerzen stärker werden oder über mehrere Tage anhalten würde ich trotzdem mal einen Arzt aufsuchen... es könnte vllt nur ne Verpannung sein... Ich hatte mir letztens ein paar Halswirbel verschoben bzw... eingeklemmt... hatte wahnsinnige Schmerzen und auch eine Verdickung... war alles entzündet... es kann sowas sein oder auch was anders... falls du ein Heizkissen hast, versuch das mal... oder ein warmes Handtuch... wenn das nicht hilft... geh doch mal zum arzt... sicher ist sicher...

    Gute Besserung!

    Lg HuskyGirl

    Kommentar


    • Re: Brauche dringend einen Rat


      Hallo Kleinessternchen,

      Deine Schmerzen können sehr wohl die Folge einer Verspannung sein, event. mit begleitender Entzündung. Dann müßtest Du sowieso zum Arzt, damit er Dir ein entz.hemmendes Medi verschreibt ( Iboprofen o.ä.). Im Falle einer akute Entzündung ist die Behandlung mit Wärme nicht angebracht, sondern Kühlen!
      Nur bei reinen Verspannungsschmerzen kannst Du mit Wärmeflasche o. Heizkisten lindern.

      Schmerzen beim Atmen, speziell beim Einatmen, Gähnen, Lachen, kommen oft von eingeklemmten bzw. akut verkrampften Zwischenrippenmuskeln.
      Dagegen helfen nur vorsichtige Dehnlagen mit Wärme.
      Meistens verschwinden diese Probleme sehr rasch. Du darfst eben nur keine Schonhaltung einnehmen, das ist wichtig!

      Eingeklemmte Nerven in der WS können ebenfalls solche Symptome hervorrufen.
      Das merkt man häufig daran, dass beginnende Schmerzen sofort o. später ausstrahlen können.

      Also, wie dem aus sei, Du solltest das auf jeden Fall abklären lassen durch Deinen Doc.

      Bist Du privat versichert? Wenn ja, dann verstehe ich Deinen letzten Satz, was das Finanzielle angeht. Wenn nicht, kann ich das natürlich nicht so ganz nachvollziehen.

      Also, alles Gute und LG
      Rolle

      Kommentar


      • Re: Brauche dringend einen Rat


        Bitte gehen Sie zu Ihrem Hausarzt. Eine Diagnostik über das Internet ist nicht möglich.

        Kommentar