• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Polyneuropahtie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Polyneuropahtie

    Hallo,
    können Sie mir sagen, welche Medikamente eine Polyneuropathie auslösen können?
    LG Simone


  • Re: Polyneuropahtie


    Hallo Simone,

    welche und ob überhaupt allein Medikamente eine Polyneuropathie auslösen,kann ich Dir nicht sagen.
    Aber es gibt noch andere Ursachen für eine PNP,die es gilt abklären zu lassen.
    LG Rolle

    Kommentar


    • Re: Polyneuropahtie


      Hallo Rolle,
      ich habe folgende Erkrankungen, Fibromyalgie, Lipomatosis dolorosa und eine chronische Neuroborreliose. An Medikamenten nehme ich ein Cholesterinsenker, die Pille, ein Antidepressivum, ein Antiallergikum und ein Opioid. Ich weiß nicht, ob ich hier die Medikamente nennen darf.
      LG Simone

      Kommentar


      • Re: Polyneuropahtie


        Na klar kannst Du hier alle Medikamente nennen.

        Da hast Du ja ne Menge PROBLEME am Hals.
        Ich kann Dir nur den Rat geben, Dich an Deinen Hausarzt zu wenden und ihn mal dierekt auf die PNP und dessen mögliche Ursachen in diesem Zusammenhang, mal anzusprechen.
        Ich meine den Zusammenhang nicht nur auf die derzeit eingenommenen Medikamente, sondern event. auch auf Deine bestehenden Erkrankungen.

        Ist denn die PNP schon sicher von einem Neurologen diagnostiziert worden?

        Sicherlich gibt es Neben- bzw. Auswirkungen von Medikamenten, wenn man sie zusammen verabreicht werden.
        Aber darüber kann ich Dir leider keine qualifizierte Antwort geben.

        Frage bitte mal Deinen Doc,es würde mich selbst auch sehr interessieren.

        Bis bald und LG Rolle

        Kommentar



        • Re: Polyneuropahtie


          Hallo nochmal,

          nein, die Polyneuropathie wurde noch nicht gesichert! Ich habe erst am 02.März den Termin.
          Ich werde den Neurologen auf jeden Fall mal fragen. Es wurde bisher nur der Verdacht geäußert. Aber vielleicht ist es auch was ganz anderes. Oder es kommt von der Borreliose.
          Ich werde auf jeden Fall Bescheid geben.
          LG Simone

          Kommentar