• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HWS und Kloßgefühl

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HWS und Kloßgefühl

    Hallo,

    ich habe seid 2 Jahren starke Probleme mit dem Nacken. Seid ca 8 Monaten habe ich jetzt ein Kloßgefühl im Hals. War schon beim HNO und habe einen Magenspiegelung machen lassen. Aber da war alles in Ordnung, auch meine Schilddrüse ist ok.
    Kann dieses Kloßgefühl auch vom Halswirbel kommen? Hat jemand auch diese Problem?


    Eri10253


  • Re: HWS und Kloßgefühl


    Hallo Eri!
    Hier ist Kaja 2076 ich hatte das gleiche Problem, das ging so weit ,das ich dauernd das würgen bekam. Bei der Reha , wegen unerklärlichen Schwindel hatte mir eine Patientin erzählt , das das bei ihr vom Kehlkopfdeckelnerv , durch 2 Bandscheibenvorfälle im Halswirbel kam . Bei meinem MRT der Halswirbel ergab sich , das ich auch einen hatte. ich habe ihn opperieren
    laßen , da es unumgäglich war. Man braucht aber ca. 80 % der Bandscheibenvorfälle nicht opperieren schreiben Ärzte im Internet.Die Patientin habe ich später nach ein Jahr wiedergetroffen und sie sagte mir, sie kann jetzt damit leben. ( Sie hat sich nicht opperieren laßen, nur Reha geturn über lange Zeit. ) Mein Kloßgefühl ist gleich nach der OP weggewesen.
    Oft hat man auch ein Kloßgefühl durch zu trockene Raumluft, besonders im Winter. Erwarte nicht, das dir Orthopäden oder Ohrenärzte sagen können woher dein Kloßgefühl kommt. Meine Ärzte wußten es nicht.Nur der Rehaarzt sagte es nachträglich zu mir , das Halswirbelpatienten oft das haben .Lasse ein MRT von deiner HWS machen. Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen , P.S. Ich war damit insgesammt 2 1/2 Jahre krank geschrieben , bis es erkannt wurde , opperiert wurde und Reha im Anschluß. L. G . Kaja2076

    Kommentar


    • Re: HWS und Kloßgefühl


      Hallo Kaja 2076,

      vielen dank für deine Antwort. Ich werde ein MRT von meinen Hals machen lassen. Aber ich weiss das ich 2 Bandscheiben vorfälle habe und einer ist im Jahr 2000 schon operiert worden. Deshalb möchte ich mich nicht nochmal einer OP unterziehen. Mein Mann ist im Aug 2008 an Kehlkopfkrebe verstorben und dann kommt man bei so einem Kloßgefühl schon mal auf schlimme Gedanken.

      LG Erika

      Kommentar


      • Re: HWS und Kloßgefühl


        Hallo Eri ( Erika) 9.2.09
        Ich kann dir das Kloßgefühl nachfühlen. Man wird total unsicher und denkt man erstickt , aber man bekommt genug Luft., man wird davon ganz deppressiev. Mein Mann ist im April 08, nach 13 tägiger Krankheit ,an einer Magen- Darm- Grippe auf der Intensivstation gestorben, und wenn dann noch sowas dazu kommt, möchte man am liebsten Schluß machen . Aber das Leben geht weiter, du mußt jetzt nur erstmal an dich denken.Und vor allen Dingen Zeit nehmen zu trauern! Kerzen und Fotos von deinem Mann in deiner Wohnung aufstellen , mit ihm sprechen , das hilft ungeheuer diesen schrecklichen Verlust zu ertragen. Wie sieht es denn aus mit Oberkörpertraining oder einer ambulante Reha?Hat man Dir eine Platte im HWS eingeschraubt?Mache bitte keine Dummheiten. Es kommen irgendwann bessere Zeiten. Dein Mann möchte nicht , das es dir schlecht geht.er möchte nicht, das du vor Trauer kaputt gehst. L.G. Kaja2076,(Sabine)

        Kommentar



        • Re: HWS und Kloßgefühl


          Dies kann tatsächlich zutreffen. Ein Chirotherapeut kann dann effektiv helfen!

          Kommentar