• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Neurinom rechte Leiste

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neurinom rechte Leiste

    Hallo,
    am 05.01.2009 wurde bei mir ein Neurinom in der rechten Leiste entfernt( nach 5 Jahren), also schon chronifiziert. Soll ich nun mal 4-6 Wochen abwarten, ob der Schmerz ganz verschwindet, oder muß ich in jedem Fall eine medikamentöse Schmerztherapie beginnen? Es wäre nett, wenn jemand einen Tipp für mich hätte. Lieben Dank, raldona


  • Re: Neurinom rechte Leiste


    Zunächst würde ich abwarten. Sollte es zu keiner Besserung kommen hilft den meisten Patienten eine medikamentöse Schmerztherapie. In manchen Fällen kann auch mit einem TENS Gerät Hilfe erreicht werden.

    Kommentar