• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

IMMER Rückenschmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • IMMER Rückenschmerzen

    Guten Abend liebe/lieber Fr./Hr. Dr.,

    ich bin 22 Jahre alt und habe seit mehr als 1 nem Jahr regelmäßig Rückenschmerzen. Anfangs habe ich gedacht das ich z.b. nicht richtig gerade sitze, dann habe ich angefangen drauf zu achten immer vernünftig zu sitzen aber die Schmerzen sind trotzdem nicht verschwunden. Vor kurzem ist einer Freundin aufgefallen das mein Oberkörper eine falsche Haltung hat - meine Schulterblätter klappen so zusagen nach vorne ein- , das sieht dann von der Seite so aus als hätte ich ein Buckel ( richtig schlimm) und das noch schlimmere daran ist das ich die Haltung automatisch bzw. unkotrolliert einnehme und es nicht mal merke das ich so gehe oder sitze !!!!! Was kann ich dagegen tun? Ich habe große Angst im Alter oder bald wirklich einen Buckel zu kriegen oder total komisch gehe/sitze! Hoffentlich kann mir jemand helfen!!!!!

    Danke im Vorraus.


  • Re: IMMER Rückenschmerzen


    was hältst du von einem facharzt ?? vielleicht hast du einen nerven eingeklemmt ,und das kann dauern ,wenn du nicht ausgerenkt wirst .
    lg felis

    Kommentar


    • Re: IMMER Rückenschmerzen


      Habe natürlich schon daran gedacht zum Arzt zu gehen aber mir fehlt absolut die Zeit dazu und außerdem wollte ich mir mal anhören was die Ärzte aus diesem Forum davon halten.
      Danke für deine Antwort felis !!!

      Kommentar


      • Re: IMMER Rückenschmerzen


        In deinem Fall würde ich eher nicht besonders darauf achten gerade zu sitzen; dies kann dazu
        führen, daß sich die Rückenschmerzen verschlimmern. Wenn du keine Zeit für einen Fach-
        arzt aufbringen kannst, gibt es eine Anzahl von Möglichkeiten, wie du dir selbst helfen kannst.
        Überprüfe zunächt, ob du bequeme Schuhe trägst und ob du für deine Körpermaße auf der
        richtigen Matratze schläfst. Zu vermuten ist ,daß im Brustwirbelbereich eine Muskelverhärtung vorliegt
        oder auch seit längerer Zeit der Brustwirbel ausgerenkt ist. Wenn du genügend Kraft in den
        Fingern hast, kannst du dich mit deinen Händen an einen Türrahmen hängen bis ein Knack-
        geräusch im Brustwirbel hörbar ist und der Wirbel sich wieder eingerenkt hat. Bei mir klappt
        es immer. Desweiteren gibt es hinreichend viele Bücher über Rückenschule und Funktions-
        gymnastik. Ganz wichtig sind Rückendehnübungen und Übungen zur Kräftigung der Bauch- muskulatur als Widerlager.

        Ich wünsche dir viel Erfolg

        Kommentar



        • Re: IMMER Rückenschmerzen


          Hallo Werner Amann,

          viel Dank für die ganzen Tipps die du mir gegeben hast. Ich werde es auf jedenfall versuchen mit dem Türrahmen ! Ich habe mir auch schon gedacht das ich vielleicht meine rückenmuskulatur trainiere, vielleicht hilfts auch.

          Kommentar


          • Re: IMMER Rückenschmerzen


            ha ,das ist gut mit dem türrahmen ?!
            ich hatte kreuzbeschwerden + bin auf einen spielplatz um mich am hängegerät zu üben + siehe da ,es knackte + jetzt saß ich in der patsche . denn durch das überdehnen der arme hat sich bei mir die bandscheibe im L1-2 bereich rausgedrückt ,oder wodurch auch immer ,+ dann hatte ich den salat ,konnte nur noch zum arzt krauchen + der hat nichts gefunden + meint es sind die nieren + haut mir ins nierenbett ,sodass ich seine praxis zusammenschrie ,er mich zum urologen schleppen ließ ,der 1 treppe höher war + ich dann von dort mit kranknwagen in die klinik gebracht wurde .der bereich L1-2 ist so selten ,das es erst einen erfahrenen arztes bedarf ,der mir helfen konnte ...fixe ins kreuz + 3 wochen bettruhe ,nur naßzelle ....dann reha + es hat ca 1 jahr gedauert bis ich halbwegs beschwerde frei war . dazu kam natürlich exescives bauchtraining , jeden morgen ,(inzwischen ritual)bevor ich aus dem bett gehe ,denn sind die muskeln noch warm + duschen muß ich eh später . HaHa .
            also : fazid . du als mann ,kannst es evtl. ein paar mal mit dem türrahmen versuchen ,aber das ist nicht die lösung ,denn auch dabei kann etwas schief gehen.
            fsahra sollte auf jeden fall ein spezialisten aufsuchen , die zeit muß sein ,sonst gibt ihr körper ihr die zeit , in form von nicht mehr richtig laufen können ......erst ausschluß verfahren ,dann sport ,,,,,,,,denn ich weiß das .......sport ist mord ........
            nichts für ungut die MoMa

            Kommentar


            • Re: IMMER Rückenschmerzen


              ohhhhhhhhh gott , jetzt hast du mir aber Angst gemacht MoMa28 !!!
              Ok ok ok ich such mir lieber doch einen Facharzt :-) Kennst du eventuell einen guten Arzt in Düsseldorf ?? Wie nennt sich denn ein Arzt der dafür am besten zuständig wäre?

              Kommentar



              • Re: IMMER Rückenschmerzen


                sorry, ich wollte dir keine angst machen .vielleicht bist du auch nur verspannt , z.b. job u.s.w.
                der arzt nennt sich orthopäde oder besser chirotherapheut.
                nimm dir die zeit ,du bist zu jung um einen dauerschaden zu bekommen .
                angstfreie woche wünsche ich dir
                herzlichst die MoMa

                Kommentar


                • Re: IMMER Rückenschmerzen


                  Vielen Dank für deine ganzen Tipps...bist echt ne ganz liebe Person :-) Wünsch dir auch eine angenehme Woche und danke nochmals.

                  Kommentar


                  • Re: IMMER Rückenschmerzen


                    Zuerst ist eine Diagnostik notwendig (Orthopäde). Stellt dieser keine Störung fest so kann Ihnen ein Physiotherapeut Übungen zeigen, die die Körperhaltung wieder stabilisieren. Ein längerfristiger Verlauf und regelm. Üben sind aber sehr wahrscheinlich.
                    Eine Fachberatung halte ich für sehr sinnvoll.

                    Kommentar



                    • Re: IMMER Rückenschmerzen


                      Guten Abend Dr. Wachter,

                      viel Dank für Ihre Antwort. Ich habe mir schon einen Orthopäde in meiner Nähe gesucht und werde mir morgen einen Termin machen.

                      Schönen Abend noch.

                      Kommentar